10.000er Marke bei Marathonis geknackt!

By 28. November 2016 Allgemein No Comments
Hamburg 2016

Bereits über 10.000 Läuferinnen und Läufer haben sich zu Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon angemeldet. Die Registrierungen und Vorbereitungen zum 32. Haspa Marathon Hamburg laufen auf Hochtouren: Am 23. April erwarten wir knapp 17.000 Marathonis, 6000 Staffelläufer und 2000 Women’s Race Läuferinnen in der Elbmetropole.

Auch für „Das Zehntel”, Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf im Rahmen des Haspa Marathon Hamburg, gibt es positive Neuigkeiten: Für den am 22. April stattfindenden Lauf wurde erstmalig eine dritte Startzeit beantragt, um mehr Kindern und Jugendlichen die Teilnahme zu ermöglichen.

Die Plätze für die beliebte LOTTO Hamburg Marathon Staffel sind dabei schon bereits seit zwei Monaten restlos ausverkauft. Ein weiterer Teambewerb ist der 2017 neu eingeführte “Women’s Race”. Das Women’s Race richtet sich ausschließlich an Läuferinnen, die die Marathonstrecke zu zweit bewältigen möchten. Dafür sind die beiden Teilabschnitte nahezu identisch lang. Bei dem Women’s Race steht klar der Teamgedanke im Vordergrund. „Mit dem Women’s Race möchten wir potentiellen Teilnehmerinnen die Angst nehmen, in einer Großveranstaltung teilzunhemen und mit dem Marathon in Hamburg vertraut machen”, so Renn-Chef Frank Thaleiser. Für das Women’s Race sind noch rund 600 Plätze verfügbar.

Der Haspa Marathon Hamburg ist seit der Premiere im Jahr 1986 die älteste Sportgroßveranstaltung in der Elbmetropole und bildet seit jeher den Saison-Auftakt für deren bedeutendste Ausdauersportveranstaltungen. Außerdem war Hamburg der erste Marathon, der eine blaue Streckenlinie einführte, die seitdem nicht nur die Marathonstrecke einzeichnet, sondern auch das Motto des Laufs ist: “run the blue line”. Auch auf dem Weg zur 32. Ausgabe bestätigt der Haspa Marathon Hamburg seinen Stand als einer der beliebtesten City-Marathons weltweit.