All Posts By

marathon hamburg

Urban Challenge: Startplatzverlosung zum Tag der Freundschaft

By | Allgemein

Am 30. Juli ist der Internationale Tag der Freundschaft. Das ist für uns ein Anlass, 2x einen Freistart zur Urban Challenge Hamburg 2017 zu verlosen, dem Hindernisrennen in Hamburg am 26. August 2017!

Was ihr dafür tun müsst? Geht auf die Urban Challenge Facebook-Fanpage, markiert eine Freundin oder einen Freund und postet in die Timeline, warum sie oder er unbedingt bei der Urban Challenge am 26. August dabei sein muss!

Am 30. Juli losen wir aus allen Posts einen Gewinner aus und belohnen ihn mit je einem Freistart für sich und eine Freundin bzw. einen Freund.

Lest euch unbedingt noch unsere Teilnahmebedingungen durch, bevor ihr loslegt.

Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

Urban und voller Abwechslung bietet die Urban Challenge alles, was ihr in einem Rennen unter Beweis stellen wollt! Ausdauer, Kraft, Koordination und Abenteuerlust sind voll euer Ding? Dann ist der 26. August 2017 EUER Tag! Bei der Urban Challenge geht es vor der grandiosen urbanen Elb-Kulisse zwischen Fischmarkt und Övelgönne auf die harte Tour über Hamburgs schönste Laufstrecke.

Bei der Urban Challenge ist mehr als nur Ausdauer gefragt

By | Allgemein

URBAN CHALLENGE: Eine einzigartige Hafenkulisse direkt an der Hamburger Elbmeile. 1000 Treppenstufen, Sandstrand und 20 urbane Hindernisse warten auf dich. Das Motto der Urban Challenge ist eindeutig: Du bestimmst wer dich bezwingt!

Die Urban Challenge Hamburg findet am 26. August statt. Sport, Musik & Action bei der Urban Challenge machen den Tag zu einem perfekten Erlebnis für Teilnehmer, Freunde und Zuschauer. Es wird auch in diesem Jahr wieder das Sommer-Highlight des Jahres! Sichert euch jetzt euren Startplatz.

Hier sind elf gute Gründe, sich sofort einen Startplatz zu holen:

  1. Die Urban Challenge ist DER urbane Hindernislauf: 1000 Treppenstufen, 20 spektakuläre Hindernisse und eine einzigartige Aussicht über den Hamburger Hafen.
  2. Race und Festival. Diese Kombination macht die Urban Challenge zu einem ultimativen Erlebnistag für Läufer und Zuschauer.
  3. Sightseeing Deluxe. Auf keiner anderen Laufrunde kommt man an so vielen Highlights von Hamburg vorbei wie bei uns.
  4. Die Hindernisse fordern all dein Können. Ob Kraft, Balance oder Koordination – bei der Urban Challenge wird dir alles abverlangt.
  5. Raus aus dem Alltagstrott. Bei der Urban Challenge kannst du das machen, was du auf einer normalen Laufstrecke nicht darfst: Du rennst über Autos, See-Container, die Halfpipe – und viele weitere urbane Hindernisse. Garantiert ohne gesetzliche Folgen!
  6. Mit Freunden im Team oder dem Partner im Mixed-Couple zählt vor allem: Gemeinsam sind wir stark!
  7. Einzigartige Stimmung: 25.000 Zuschauer feuern dich an der Strecke an und jubeln dich ins Ziel. Außerdem wirst du an jedem überwundenen Hindernis gefeiert. Und auch innerhalb des Läuferfeldes ist die Stimmung unglaublich motivierend.
  8. Tolle Goodies. Du erhältst mit den Startunterlagen ein offizielles Veranstaltungsshirt sowie einen prall gefüllten Starterbeutel mit Produkten unserer Partner.
  9. Jeder Teilnehmer erhält im Ziel eine Finisher-Medaille. Damit ist dir der grenzenlose Respekt deiner Freunde, Eltern und Kollegen sicher.
  10. Hamburg ist immer eine Reise wert. Unsere Empfehlung für einen unvergesslichen Tag in Hamburg: Mittags kommst du zum  Festival und stimmst dich auf den Lauf ein. Nachmittags absolvierst du die Urban Challenge. Abends lässt du dich auf der Urban Challenge Party feiern. In den frühen Morgenstunden geht es über den Kiez zum Fischmarkt. Besser kann man Hamburg nicht erleben!
  11. Organisiert wird alles vom Marathon Hamburg Veranstaltungs-Team. Wir wollen eben auch zeigen, dass wir mehr können als Ausdauer ;)

DM-Silber für Sussmann

By | Lauf Team Haspa Marathon Hamburg

Lauf Team Haspa Marathon Hamburg Athletin Jana Sussmann hat bei den Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende Silber geholt. Sie startete in ihrer Spezialdisziplin, im 3000-Meter-Hindernislauf und erreichte hinter Gesa Krause (Trier) den zweiten Platz in 9:57.59 Minuten. Krause, die den deutschen Rekord in der Disziplin hält, setzte sich mit über einer halben Minute Vorsprung klar durch. Ihre Zielzeit: 9:25,81 Minuten. Krause gab ab dem Startschuss Vollgas, der Rest des Feldes fiel zurück. Sussmann ließ sich aber auch nicht auf ein taktisches Rennen um die Medaillen ein. Sie drückte auf das Tempo und hielt auf Silberkurs, ohne diesen je zu gefährden. Sussmann holte die einzige Medaille für Hamburg bei den Deutschen Meisterschaften. Dass sie viel alleine laufen musste, findet sie nicht schlimm: „Dafür habe ich die Hindernisse besser gesehen. “

Krause und Sussmann vor dem Start:

Leichtathletik-DM 2017: Sussmann auf Medaillenkurs

By | Allgemein, Lauf Team Haspa Marathon Hamburg

Lauf Team Haspa Marathon Hamburg-Ass Jana Sussmann (26) startet am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften in der Leichtathletik. Diese werden vom 8. bis 9. Juli 2017 in Erfurt ausgetragen. Sussmann ist Hamburger Rekordhalterin über 3000 Meter Hindernis (9:41,05 min). In der deutschen Saisonbestenliste 2017 liegt sie mit 9:46,13 min auf dem zweiten Platz. Die Liste wird von der deutschen Rekordhalterin Gesa Krause angeführt, die in diesem Jahr schon 9:15,70 min gelaufen ist – sie gilt in Erfurt als absolute Favoritin.

Im vergangenen Jahr wurde Jana auf ihrer Paradestrecke Vierte. 2017 könnte sie auf den wieder ganz weit vorne landen. Dabei dürfte sie nicht nur eine Medaille, sondern auch die WM-Norm im Blick haben: Diese liegt mit 9:39,00 min nur zwei Sekunden unter ihrer Bestzeit.

Jana Startet am Samstag, 8. Juli um 18.10 Uhr. Das Finale 3000m Hindernis wird live übertargen. Newsticker und Fernsehzeiten stehen hier.

Die gesamte Teilnehmerliste der DM findet ihr hier.

 

Marathon-Staffel: Zweite Preisstufe ausverkauft!

By | Allgemein

Das ging schnell: Knapp zehn Monate vor dem Start sind bereits die beiden ersten Preisstufen der LOTTO HAMBURG Marathon-Staffel ausverkauft. Die letzten 500 Startplätze stehen ab sofort zum Verkauf.

Das Staffelrennen findet im Rahmen des 32. Haspa Marathons Hamburg am 29. April 2018 statt. Es ist unter den Läuferinnen und Läufern besonders beliebt. Aktuell bleiben nur noch 500 freie Staffelplätze, die Anmeldung kostet 159,- € pro Team.

Beim Staffellauf starten vier Staffelläufer über Teilabschnitte der 42,195 km langen Strecke und absolvieren so gemeinsam den Haspa Marathon Hamburg.
Die Anmeldung zur LOTTO Hamburg Marathon Staffel erfolgt ausschließlich über den Staffelteamchef, dieser muss nicht zwangsläufig Läufer in der Staffel sein. Für die Anmeldung muss der Staffelteamchef ein Benutzerkonto anlegen. Die Mitglieder lassen sich noch bis zum offiziellen Meldeschluss am 29. März 2018 kostenlos ausgetauscht werden. Das heißt, ihr müsst zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht das ganze Team in der endgültigen Aufstellung zusammen haben. Anmelden solltet ihr euch aber trotzdem rechtzeitig, denn die Teilnehmerzahl ist auf 1500 Teams begrenzt.

Im verganegen Jahr war die LOTTO Hamburg Marathon-Staffel bereits im September ausverkauft. Also wartet nicht lange und meldet euch an:

ANMELDUNG

Eure Gesundheit liegt uns am Herzen

By | Allgemein

Noch knapp 300 Tage bis zum Start des 33. Haspa Marathons Hamburg und die Vorbereitungen laufen schon in vollem Gange – zumindest für das Organisations-Team. Wollt ihr auch ins Training starten oder seid schon mittendrin und wollt euch endlich anmelden: Dann solltet ihr diese Tipps beachten.

Gesundheitliche Risiken ausschließen

Marathon gilt nicht umsonst als Königsdisziplin der Leichathletik und der Sportarten allgemein. Um 42,195 Kilometer heil zu überstehen ist eine gute Vorbereitung notwendig. Aber vergesset neben dem Training nicht eure Gesundheit. Euer Körper muss Höchstleistung bringen und das kann er nur, wenn ihr 100 Prozent gesund seid. Bevor ihr euch anmeldet, raten wir euch deshalb, eine erste individuelle Einschätzung des gesundheitlichen Risikos beim Sport vorzunehmen. Hierzu empfehlen wir euch den GERMAN ROAD RACES (GRR) Fragenkatalog zur Gesundheit.

Hier geht es zum Fragebogen.

Ihr wollt alle Gesundheitsrisiken ausschließen und bei eurer Marathon-Vorbereitung auf der sicheren Seite sein? Dann nehmt einen erweiterten Sport-Check-up beim Sportmediziner in Anspruch. Unser Partner BKK Mobil Oil bietet ebenfalls einen solchen Check-Up an.

Rücktrittsversicherung

Auch wenn ihr zum jetzigen Zeitpunkt gesund seid und einem Start beim Haspa Marathon Hamburg 2018 nichts im Wege zu stehen scheint, passieren manchmal doch unerwartete Dinge. Deshalb hben wir eine Kooperation mit der Hanse-Merkur Reiseversicherung AG für euch. Im Rahmen der Anmeldung könnt ihr eine Startplatz-Rücktrittsversicherung hinzubuchen. Versicherte Risiken sind Krankheit, Unfall oder Tod sowie Verlust des Arbeitsplatzes, nicht versichert ist dagegen der Verzicht aus persönlichen Gründen.

Die Konditionen:

Die Versicherungsprämie beträgt bis zur 2. Preisstufe (d.h. bis zu 70,- EUR) 8,90 EUR (7,90 EUR Versicherungsprämie + 1,00 EUR Servicegebühr), ab der 3. Preisstufe (d.h. ab 80,- EUR) 10,90 EUR (9,90 EUR Versicherungsprämie + 1,00 EUR Servicegebühr). Genaue Informationen zur Versicherung und den Allgemeinen Versicherungsbedingungen der HanseMerkur Reiseversicherung AG findet ihr hier.

Habt ihr die Versicherung abgeschlossen und könnt aus einem in den Versicherungsbedingungen genannten Gründen nicht an den Start gehen, wird euch der vollständige Teilnehmerbetrag (OHNE Zusatzleistungen) erstattet. Bei Eintreten des Versicherungsfalls sendet eure Anmeldebestätigung bitte unverzüglich im Original zusammen mit einer begründeten Erklärung und einem entsprechenden offiziellen Nachweis (Attest etc.) an den Versicherer HanseMerkur.

Jahresversicherung

Ein Jahr sportlich planen – ganz ohne Risiko! Ob Hamburg, Berlin, New York oder Wanne-Eickel, mit der Jahresversicherung der Hanse-Merkur plant ihr euer Laufjahr ohne Risiko. Versichert ist nicht nur eure Startgebühr, sondern auch euer Gepäck und eure Reise. “Drei in Eins” und das für nur 24,00 € im Jahr. Dieses Angebot kann nur direkt über die Hanse-Merkur gebucht werden. Zum Online-Antrag geht es hier.

Ein Sporttag für alle in Hamburg

By | Allgemein
Wer schon immer mal sein Sportabzeichen ablegen wollte, hat beim Sporttag Inklusiv am 24. Juni 2017 die Gelegenheit dazu und das kostenfrei. Neben klassischen Leichtathletik-Disziplinen des Sportabzeichens, gibt’s eine Menge witziger Mitmachaktionen für Groß und Klein – ganz ohne Turnschuhpflicht oder sportliche Begabung.
Zudem habt ihr bei den Spendenläufen die Chance, laufend Gutes zu tun. Die Aktion RUN4WASH findet zu Gunsten der Trinkwasserinitiative Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. dem Charity-Partner des Sporttag Inklusiv.

Feuchtfröhlich wird’s bei unseren Wasserspielen, auf dem Haspa-Balance-Board ist eure Geschicklichkeit gefragt und im Stolle-Rolli-Parcours könnt ihr euer Talent im Rollstuhlfahren testen.
Wir freuen uns auf euch alle, ob nun jung, alt, blind, sehend, im Rolli, zu Fuß, mit oder ohne Behinderung, allein, zu zweit oder als Gruppe – auch auf die Faulpelze unter euch, die sich lieber gemütlich in die Sonne fläzen und bei Bratwurst und Eis den anderen beim Sporteln zuschauen.
 SI_Anzeige_quer_200x139mm_190417
Kommt vorbei und erlebt einen unterhaltsamen inklusiven Nachmittag an der frischen Luft.
Mehr zum Sporttag Inklusiv erfahrt ihr hier.

Heute ist Preissprung beim Halbmarathon Hamburg-Wandsbek

By | Allgemein

Verpasst nicht die Chance, euch heute noch einen günstigen Startplatz beim Wandsbeker Halbmarathon am 17. September 2017 zu sichern. Heute um Mitternacht steigen die Anmeldegebühren an.

Der abendliche Lauf führt euch über 21,1 Kilometer durch den grünsten und größten Bezirk der Hansestadt. Die Strecke ist flach, schnell und bei ambitionierten Läufern wie Einsteigern gleichermaßen beliebt. Der Zieleinlauf unter brennenden Straßenlaternen auf der Wandsbeker Marktstraße sorgt für romantische Stimmung im Spätsommer.

Anmelden könnt ihr euch entweder für die volle Halbmarathonstrecke oder ihr teilt sie euch als 3er-Team. „Volle Stimmung auf halber Strecke“: Das ist das Motto des Halbmarathons. Mehr Infos zum Lauf erhaltet ihr auf der Webseite.

Startgebühren beim Halbmarathon im Überblick:

Startgebühren Halbmarathon

bis 17. Juni 2017  29,00€

bis 04. September 2017 34,00€

Nachmeldung 43,00€

Startgebühren 3er-Staffel

bis 17. Juni 2017 56,00€

bis 04. September 2017 66,00€

Nachmeldung 81,00€

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.

 

Zweite Preisstufe der Staffel ist fast ausverkauft

By | Allgemein

Die zweite Preisstufe der LOTTO Hamburg Marathon-Staffel ist fast ausverkauft. Nur noch 100 freie Plätze bleiben zum Preis von 149,- Euro.

Somit sind nur noch rund ein Drittel der freien Plätze für das Rennen am 29. April 2018 verfügbar. Die Marathon-Staffel, bei der sich vier Läufer bzw. Läuferinnen die Marathonstrecke teilen, ist traditionell sehr beliebt und Monate vor dem Meldeschluss ausverkauft.

Deshalb solltet ihr nicht lange warten und euch jetzt schon einen der 1500 Team-Startplätze sichern. Die Anmeldung zur Marathon-Staffel kann ausschließlich online erfolgen.

Zur Anmeldung geht es hier.