Category

Allgemein

Haspa Marathon Hamburg

Nur noch 111!

By | Allgemein

Jetzt noch schnell zuschnappen. In der aktuellen Preisstufe bekommt ihr noch für 70 € einen Startplatz für den Marathon 2018. Danach steigt die Startgebühr auf 80 €.

Zur Anmeldung beim Haspa Marathon Hamburg

RUN THE BLUE LINE

Werde Teil von über 25.000 Läufern. Der Haspa Marathon Hamburg ist Deutschlands größter Frühjahrsmarathon und der erste, der seit 1986 für euch jedes Jahr eine blaue Linie auf die Straße bringt. Hamburg ist schnell (2:05:30), die Metropole (1,8 Millionen Einwohner) lässt sich von euch begeistern und trägt euch dafür bis ins Ziel. Überzeug dich selbst und Run the Blue Line

INFOS ZUR ANMELDUNG

Wir bieten euch zwei verschiedene Möglichkeiten, euch anzumelden:

Entweder ihr nutzt die Online-Anmeldung oder ihr ladet euch das Anmeldeformular herunter, füllt das ausgedruckte Formular vollständig aus und sendet es unterschrieben per Post an:

Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH, Fuhlsbüttler Straße 415 a, 22309 Hamburg.

Firmen und Reiseveranstalter haben die Möglichkeit eine Gruppen-Anmeldung zu buchen. Um die Gruppen-Anmeldung nutzen zu können, sollte die Gruppe aus mindestens 10 EINZEL-Teilnehmern bestehen.

Sofern ihr weitere Informationen zur Gruppen-Anmeldung benötigt, sendet uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.

PREISSTAFFELUNG MARATHON

Presigrafik18_alle_de

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Für Teilnehmer/innen, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben, erhöht sich die angegebene Startgebühr jeweils um 2,50 €.

STARTPLATZGUTSCHEINE

Auf der Suche nach dem passenden Geschenk? Startplatzgutscheine für den Haspa Marathon Hamburg 2018 sind über unseren Online-Shop erhältlich. Die Richtlinien zum Kauf von Startplatzgutscheinen findet ihr hier.

Hamburg goes Berlin

By | Allgemein

Vom Donnerstag bis Samstag findet ihr das Haspa Marathon Hamburg-Team auf der Marathonmesse anlässlich des Berlin Marathons am Sonntag, 24. September. Unseren Stand findet ihr auf der Messe Berlin Vital (in der STATION Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin). Wir sind zu den folgenden Öffnungszeiten für euch da und haben tolle Schnäppchen und alle Infos zu unseren Events in Hamburg:

Donnerstag, 21.09.2017:14:00 – 20:00 Uhr
Freitag, 22.09.2017:11:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 23.09.2017:09:00 – 19:00 Uhr

Mona Stockhecke muss Start in Berlin absagen

By | Allgemein, Lauf Team Haspa Marathon Hamburg

Die Hamburger Meisterin im Marathonlauf, Mona Stockhecke, muss ihren Start beim Berlin Marathon am 24. September 2017 absagen. Der Grund ist ein Erkältungsvirus, der einen Start der Lauf Team Haspa Marathon Hamburg Athletin aus gesundheitlichen Gründen unmöglich macht. Auf ihrer Homepage schreibt Mona:

„Seit dem ersten Halskratzen habe ich einen Immunsystempower- und Atemwegsgenesungs-Marathon hinter mir… ich habe mich geschont und getan was möglich war, um den Heilungsprozess zu optimieren und versucht gleichzeitig zuversichtlich zu bleiben und die Hoffnung nicht aufzugeben.“

Doch die Zeit ist Mona davongelaufen, die letzte Trainingseinheit habe gezeigt, dass der Virus nicht ganz abgeklungen ist. Ihr Ziel, beim Berlin Martahon eine persönliche Bestzeit aufzustellen und die EM-Norm zu knacken, muss Mona deshalb erstmal verschieben. Für die kommenden tage steht erstmal Genesung statt Kilometersammeln auf dem Tagesplan. Wir wünschen ihr gute Besserung.

Haspa Marathon Hamburg - Sabrina Mockenhaupt, Christoph Holstein, Frank Thaleiser

Neu im Programm 2018: Halbmarathon

By | Allgemein, Lauf Team Haspa Marathon Hamburg

Der Haspa Marathon Hamburg bekommt Zuwachs. Am Sonntag, 29. April wird neben der 33. Ausgabe von Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon ein Halbmarathon über Hamburgs Straßen führen. Für diesen läuft seit kurzem die Online-Anmeldung. Heute wurde der neue Bewerb im Rahmen einer Pressekonferenz vorgstellt.

Beim Haspa Halbmarathon stehen insgesamt 3.333 Startplätze zur Verfügung, davon sind bereits gut 700 Plätze vergeben. Neben Marathon und Staffelwettbewerb sind damit drei Laufformate für den Veranstaltungssonntag im Angebot. „Der Halbmarathon ersetzt den Women ́s Run, nach dessen erfolgreicher Premiere als reiner Frauenlauf über die halbe Marathondistanz in diesem Jahr Stimmen laut wurden, ein Format auch für männliche Teilnehmer anzubieten. Diesem kommen wir nun mit dem Halbmarathon nach“, erklärte Cheforganisator Frank Thaleiser heute im Rahmen einer Pressekonferenz am Hamburger Standort der BKK Mobil Oil.

BKK Mobil Oil bleibt Gesundheitspartner

Neben der Vorstellung des Halbmarathons haben der Veranstalter und die BKK Mobil Oil als offizieller Gesundheitspartner des Haspa Marathon Hamburg die Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit, zunächst bis 2018, bekannt gegeben. „Weit mehr als 20.000 Läuferinnen und Läufer, das Gemeinschaftserlebnis und nicht zuletzt die einzigartige Atmosphäre in der Sportstadt Hamburg haben uns davon überzeugt, das Engagement fortzusetzen und in 2018 zum vierten Mal in Folge Gesundheitspartner des Haspa Marathon Hamburg zu sein.

Mario Heise von der BKK Mobil Oil und Marathon-Chef Frank Thaleiser verlängern die Zusammenarbeit.

Die Motivation zu mehr Bewegung und die Unterstützung von Ausdauer- und Breitensportarten wie Laufen sind uns wichtige Anliegen. Wer regelmäßig sportlich aktiv ist, schafft einen Ausgleich zum heute eher bewegungsarmen Alltag und beugt vor allem Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor“, erklärte der Vorstandsvorsitzende der BKK Mobil Oil, Mario Heise.

Für den Halbmarathon wird ein eigener Start- und Zielbereich „An den Kirchhöfen“ organisiert, die Strecke verläuft zu 99 Prozent auf der ersten Hälfte der Marathonstrecke. Der Startschuss erfolgt um 8.30 Uhr, Marathon und Staffelmarathon folgen eine Stunde später, wie gewohnt aus der Karolinenstraße, in der für diese Wettbewerbe auch weiterhin das Ziel liegt. „Wir wissen um die Sensibilität von zusätzlichen Wettbewerben innerhalb einer Marathonveranstaltung. Mit diesem Konzept wird der Marathon jedoch nicht verfälscht, da Marathon- und Halbmarathonläufer nicht gleichzeitig auf der Strecke unterwegs sind. Allenfalls werden sich vom Start herauslaufende Marathonis und ins Ziel einlaufende Halbmarathonläufer begegnen“, so Frank Thaleiser.

Auch Sportstaatsrat Christoph Holstein lobte das Konzept: „Das zusätzliche Wettkampfformat eines Halbmarathons spricht eine noch breitere Zielgruppe an und folgt damit einmal mehr Hamburgs Masterplan als Active City. Gleichzeitig werden durch die Einbindung in den bestehenden Veranstaltungssonntag sowie die Nutzung der bekannten Marathonstrecke der Verkehr und die Belange des öffentlichen Raumes nicht zusätzlich belastet.“ Auch auf die Frage nach der eigenen Teilnahme am Halbmarathon musste Christoph Holstein nicht eine Sekunde überlegen und sagte sofort seinen Start zu.

Sabrina Mockenhaupt startet in Hamburg

Am 29. April 2018 am Start stehen wird voraussichtlich auch Deutschlands erfolgreichste Langstreckenläuferin, Sabrina Mockenhaupt, die vor kurzem beim 10-Kilometer Straßenlauf in Bad Liebenzell ihren insgesamt 45. Deutschen Meistertitel errang. „Hamburg mit seinem einzigartigen Flair und die Unterstützung von meinem Team bedeuten für mich immer wieder eine große Motivation, auch nach Verletzungen nicht aufzugeben, sondern sich zurückzukämpfen. Das ist mir zuletzt ganz gut gelungen und in meiner mittlerweile nicht mehr ganz jungen Karriere keine Selbstverständlichkeit. Ich fühle mich gewissermaßen gerade im Frühling meines sportlichen Herbstes und das könnte sich schlechter anfühlen. Entsprechend sehen wir uns mit großer Sicherheit am letzten Sonntag im April 2018 zum Marathon oder Halbmarathon in Hamburg.“, erklärte die 36-jährige.

Neu im Programm: Haspa Halbmarathon Hamburg

By | Allgemein

Wer in den letzten Tagen unsere Homepage besucht hat, dem ist eines sicher aufgefallen: Wir bieten 2018 nicht nur einen Marathon, sondern auch einen Halbmarathon an. Der Haspa Halbmarathon Hamburg findet ebenfalls am 29. April 2018 statt. Allerdings erfolgt der Start schon um 08.30 Uhr und nicht von der Marathonstartlinie. Die Halbmarathonis starten von der Straße “Bei den Kirchhöfen”. Die Strecke verläuft dann auf einem Rundkurs, dessen Hauptteil auf der Marathonstrecke liegt. So könnt ihr das einmalige Marathon-Feeling in Hamburg erleben, auch wenn ihr euch vielleicht die volle Distanz noch nicht zutraut.

Halbe Sachen werden dennoch nicht gemacht: Der Halbmarathon ist ein eigenständiger Bewerb, und findet getrennt vom Haspa Marathon Hamburg statt. Es gibt einen eignen Start- und Zielbereich, eine eigene Beutelausgabe und Nachzielversorgung – und auch ein eigenes Finisher-Shirt.

Da in diesem Jahr der Fokus wieder auf die Marathons liegen soll, gibt es auch kein Women’s Race im Rahmen des Marathons. Für die, die gerne im Team laufen bieten sich die Staffel und der Halbmarathon mit einer integrierten Teamwertung an. Es werden die besten Dreier-Teams geehrt, in den Kategorien Damen, Herren und Mixed.

Aufgrund von mehreren Nachfragen, hier nochmal die Abfolge der Disziplinen am Tag des Haspa Marathons Hamburg:

  • 08:25 Uhr: Start Handbiker Halbmarathon. Ort: Bei den Kirchhöfen
  • 08:30 Uhr: Start Haspa Halbmarathon. Ort: Bei den Kirchhöfen
  • 09:30 Uhr: Start Haspa Marathon Hamburg und Staffel-Marathon. Ort: Karolinenstraße

Erste Preisstufe beim Halbmarathon ausverkauft!

By | Allgemein

Das ging aber schnell: Bereits zwei Tage nach der Öffnung der Anmeldung ist die erste Preisstufe beim neu eingeführten Halbmarathon am 29. April 2017 ausverkauft. Heute morgen geht die Anmeldung in der zweiten Preisstufe für 44,- Euro weiter.

Anmeldung Halbmarathon

Der Halbmarathon findet getrennt vom Haspa Marathon Hamburg statt, die Strecke verläuft aber größtenteils auf der Marathonstrecke. Für die Teilnehme beim Halbmarathon Hamburg wird es einen eigenen Start-/Zielbereich auf der Straße ‚Bei den Kirchhöfen‘ geben. Der Startschuss wird am 29. April 2018 um 8:30 Uhr fallen. Die Marathonläufer werden erst später auf die Strecke gehen und von der Karolinenstraße starten. Für die Halbmarathonläufer wird es in den Messehallen der Hamburg Messe die Kleiderbeutelabgabe, Nachzielverpflegung, Duschen und Massage geben.

Eine Wiederholung des Women’s Race im Rahmen des Haspa Marathon Hamburg wird es in diesem Jahr nicht geben, da dort der Fokus wieder mehr auf den Marathonläufern liegen soll. Als Alternative gibt es nun den Halbmarathon Hamburg.

Wir arbeiten an unserer Homepage

By | Allgemein

Für die 33. Auflage vom Haspa Marathon Hamburg, Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon am 29. April 2018 haben wir uns ein paar Neuerungen überlegt. Passend zum Datum wird unsere Website am 9. September ab 09:09 Uhr im neuen Glanz erscheinen. Das Women’s Race im Rahmen des Haspa Marathon Hamburg wird in 2018 nicht angeboten, da der Fokus wieder mehr auf den Marathonläufern liegen soll. Dafür wird es einen neuen Wettbewerb am Veranstaltungstag geben. Dazu findet ihr ebenfalls alle Infos ab dem 9. September um 09:09 Uhr auf unserer neugestalteten Website. Schaut am Wochenende also auf jeden Fall mal hier vorbei!

Gold für Mocki, Silber für das Lauf Team

By | Allgemein, Lauf Team Haspa Marathon Hamburg

Für das Lauf Team Haspa Marathon Hamburg war es ein sensationeller Tag bei den Deutschen Meisterschaften über 10 Kilometer in Bad Liebenzell. Am Sonntag gab es einmal Einzelgold und einmal Silber in der Mannschaft für das Lauf Team.

Sabrina Mockenhaupt gewann souverän das Rennen der Damen in 33:36 Minuten und ließ dabei die besten Langstrecklerinnen des Landes hinter sich. Anna Hahner und Corinna Harrer landeten auf den Plätzen zwei und drei.

Gemeinsam holten sich unsere Mädels Sabrina, Jana Sussmann (34:09 min, 6. Platz) und Mona Stockhecke (35:07 min, 15. Platz) den zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Die vierte Lauf Team Athletin, Tabea Themann, finishte in 38:40 auf Platz 73.

Den DM-Team-Titel aus dem vorigen Jahr haben unsere Mädels leider nicht mit nach Hamburg nehmen können, dafür aber einen neuen Landesrekord. Mit einer Gesamtzeit von 1:42:52 Minuten haben sie den Hamburger Rekord verbessert.

Für Mocki und Mona geht es jetzt in die unmittelbare Vorbereitung auf einen Herbstmarathon, für Jana und Tabea in die wohlverdiente Saisonpause.

Eine Bildergalerie findet ihr auf Larasch.de – hier geht es zu den Fotos.