Ein Sporttag für alle in Hamburg

By 22. Juni 2017Allgemein
Wer schon immer mal sein Sportabzeichen ablegen wollte, hat beim Sporttag Inklusiv am 24. Juni 2017 die Gelegenheit dazu und das kostenfrei. Neben klassischen Leichtathletik-Disziplinen des Sportabzeichens, gibt’s eine Menge witziger Mitmachaktionen für Groß und Klein – ganz ohne Turnschuhpflicht oder sportliche Begabung.
Zudem habt ihr bei den Spendenläufen die Chance, laufend Gutes zu tun. Die Aktion RUN4WASH findet zu Gunsten der Trinkwasserinitiative Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. dem Charity-Partner des Sporttag Inklusiv.

Feuchtfröhlich wird’s bei unseren Wasserspielen, auf dem Haspa-Balance-Board ist eure Geschicklichkeit gefragt und im Stolle-Rolli-Parcours könnt ihr euer Talent im Rollstuhlfahren testen.
Wir freuen uns auf euch alle, ob nun jung, alt, blind, sehend, im Rolli, zu Fuß, mit oder ohne Behinderung, allein, zu zweit oder als Gruppe – auch auf die Faulpelze unter euch, die sich lieber gemütlich in die Sonne fläzen und bei Bratwurst und Eis den anderen beim Sporteln zuschauen.
 SI_Anzeige_quer_200x139mm_190417
Kommt vorbei und erlebt einen unterhaltsamen inklusiven Nachmittag an der frischen Luft.
Mehr zum Sporttag Inklusiv erfahrt ihr hier.