Haspa Marathon Hamburg http://www.haspa-marathon-hamburg.de Tue, 20 Feb 2018 08:15:05 +0000 de-DE hourly 1 In ein paar Tagen um die halbe Welt – 6 Fragen an Philipp Pflieger http://www.haspa-marathon-hamburg.de/8353/ Mon, 19 Feb 2018 11:30:41 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=8353 Er ist gebürtiger Schwabe, lebt in Regensburg i.d. Oberpfalz und hat trotz zeitintensiven Lauftrainings einen vielerlei Aufgaben und Ziele im Blick, an die er ebenso leidenschaftlich wie konzentriert herangeht, oder...

The post In ein paar Tagen um die halbe Welt – 6 Fragen an Philipp Pflieger appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Er ist gebürtiger Schwabe, lebt in Regensburg i.d. Oberpfalz und hat trotz zeitintensiven Lauftrainings einen vielerlei Aufgaben und Ziele im Blick, an die er ebenso leidenschaftlich wie konzentriert herangeht, oder besser „heranläuft“. Eine davon ist der Haspa Marathon Hamburg. Schon im letzten Jahr wollte Philipp hier an den Start gehen. Kurz vor der Veranstaltung machten ihm muskuläre Probleme am linken Oberschenkel einen Strich durch die Rechnung. In diesem Jahr soll es nun klappen und die Zeichen hierfür stehen mehr als gut. Wir haben mit Philipp über seinen aktuellen Trainings- und Wettkampfstand gesprochen und einen Ausblick auf die kommenden zehn Wochen bis zum Haspa Marathon Hamburg 2018 gewagt.

Philipp, du bist vor kurzem nach einem fünftägigen Trip nach Los Angeles praktisch im direkten Anschluss in einem Halbmarathon-Wettkampf in Barcelona gestartet – angesichts eines sicherlich zu erwartenden Jetlags eine mutige Entscheidung. Das Ergebnis ist bekannt. Warst du selbst ein bisschen von dir und deiner Leistung überrascht, insbesondere von der neuen persönlichen Bestzeit?

Philipp Pflieger: Ja, ein bisschen schon. Ich meine, dass die Form gut war, hat sich sicherlich schon nach dem ersten Trainingslager des Jahres in Portugal abgezeichnet, aber das „Vorprogramm“ hatte natürlich nicht allzu viel mit einer für mich typischen Wettkampfvorbereitung zu tun. Der Trip nach Los Angeles und das Fotoshootings mit adidas war wirklich spannend und eine unglaubliche Erfahrung, aber anstrengend war es natürlich auch. Jeden Tag um 04:00 Uhr aufstehen, um für das erste Shooting des Tages bei Sonnenaufgang bereit zu sein, gegen späten Vormittag Training und am Nachmittag/Abend Shooting Nummer zwei – in Kombination mit Jetlag war das durchaus eine kleine Herausforderung. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass wahnsinnig viel im Kopf entschieden wird, und wenn man sich einredet, dass man müde ist und die Reise lang etc., dann kann es auch nichts werden. Ich hatte Bock auf den Halbmarathon in Barcelona und war bereit das Gesamtpaket zu schultern, umso schöner, dass ich dann auch mit einem so schönen Ergebnis in die direkte Vorbereitung auf den Haspa Marathon Hamburg starten kann.

Welchen Stellenwert hat dieser Erfolg in deiner Karriere?

Nun, ich sehe meine Halbmarathonbestzeit im Vergleich zu den anderen Distanzen (5km, 10km, Marathon) nach wie vor als meine persönlich Schwächste an. Da sollte an sich noch einiges an Luft nach oben möglich sein. Insofern schön, dass es so früh in der Saison zumindest mit einer „kleinen“ Bestzeit (6s) auf dieser Strecke schon geklappt hat, aber ich will natürlich noch mehr.

Welchen Anteil hat hieran möglicherweise das intensive Trainingslager in Portugal zum Jahresauftakt?

Das Trainingslager in Portugal, vor allem in Verbindung mit der starken Trainingsgruppe meines Vereins LG Telis Finanz Regensburg, hat zweifellos maßgeblichen Anteil an meiner jetzt schon sehr ordentlichen Verfassung. Die Jungs sind inzwischen auch alle keine 18 Jahre mehr alt, sondern gehen langsam aber sicher gegen Mitte 20 und dementsprechend hat sich in den letzten 1-2 Jahren auch ihre Fitness entwickelt.  Von der profitiere ich im Trainingsalltag natürlich auch, weil wir uns immer gegenseitig pushen.

Aktuelle Bilder von dir erwecken den Eindruck, Training und Wettkämpfe machen dir unter frühsommerlichen Bedingungen besonders Spaß – die Wetterrealität in Deutschland ist allerdings gerade im Frühjahr eine andere. Kannst du da direkt umschalten, oder musst du dich schrittweise konditionieren?  

Ich bin ganz klar ein Sommermensch! Ich weiß nicht, ob es an meinem Geburtstag im Juli liegt oder auch nicht, aber tatsächlich ist die dunkle und kalte Jahreszeit so überhaupt nicht mein Fall. Deshalb suche ich als Profi natürlich des öfteren Trainingslager und Rennen in wärmeren Gefilden, um eben das Optimum raus zu kitzeln. Die Rückanpassung von L.A. bzw. Barcelona habe ich tatsächlich ein paar Tage gemerkt, denn am vergangene Mittwoch hatte es in Regensburg beim Training am Morgen -7°C. Aber nochmal: Auch hier denke ich, vieles ist Kopfsache! Mit der richtigen Einstellung kann man mit den unterschiedlichsten Bedingungen zurechtkommen.

Wie sieht dein Trainings- und Wettkampfplan in den kommenden Wochen aus?

Für mich stehen jetzt zehn Wochen vor dem großen Tag natürlich noch einige sehr umfangreiche Trainingsblöcke auf dem Plan, aber wir werden auch hier und da die Gelegenheit nutzen, Wettkampfreize in den Trainingsplan zu integrieren. So werde ich auch versuchen, bei den Deutschen Cross-Meisterschaften (10.03.) meinen Titel auf der Langstrecke zu verteidigen und eine Woche später bei einem von meinem Verein organisierten Rennen in Regensburg (17.03) meine bisherige Jahresbestzeit von Bad Füssing (29:32min) weiter zu drücken. Auch ein weiterer Halbmarathon ist noch geplant, dazu kann ich aber noch nicht viel mehr sagen. Auch ein weiteres Trainingslager Mitte März bis Anfang April in Italien mit meinem Verein ist noch geplant.

Welche Tipps kannst du den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Haspa Marathon Hamburg jetzt, knapp 10 Wochen vor der Veranstaltung, mitgeben?

Ganz grob ausgedrückt: Nutzt die Zeit, die ihr JETZT noch habt! Ja, das Wetter ist zu dieser Jahreszeit nicht immer eitel Sonnenschein und trotzdem – jeder Kilometer, den ihr in den kommenden Wochen sammelt, wird euch helfen den Haspa Marathon Hamburg am 29. April noch mehr zu genießen!

Vielen Dank und weiterhin alles Gute!

 

The post In ein paar Tagen um die halbe Welt – 6 Fragen an Philipp Pflieger appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Vorbereitungslauf am Sonntag 25. Februar am Stadtpark http://www.haspa-marathon-hamburg.de/vorbereitungslauf-sonntag-25-februar-stadtpark/ Fri, 16 Feb 2018 15:56:56 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=8347 Liebe Lauffreunde, viele von euch haben es schon gelesen, dennoch möchten wir hier einmal alle an den Vorbereitungsläufen Interessierten zum Haspa Marathon Hamburg 2018 auf folgende Neuerungen hinweisen: Der 3....

The post Vorbereitungslauf am Sonntag 25. Februar am Stadtpark appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Liebe Lauffreunde,

viele von euch haben es schon gelesen, dennoch möchten wir hier einmal alle an den Vorbereitungsläufen Interessierten zum Haspa Marathon Hamburg 2018 auf folgende Neuerungen hinweisen:

Der 3. Vorbereitungslauf am Sonntag, 25. Februar findet, entgegen der ursprünglichen Ankündigung, nicht am Elbufer/Teufelsbrück, sondern am Stadtpark statt, mit Start und Ziel an der Jahnkampfbahn.

Zudem freuen wir uns, in Kooperation mit dem Sportartikelhersteller 361° und unserem Trainingspartner Laufwerk Hamburg den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, 361° Laufschuhe vor Ort zu testen. Hierzu wird 361° circa 80 Paar Laufschuhe zum Test zur Verfügung stellen.

Wir empfehlen Interessenten für Testschuhe, bereits ab 9.00 Uhr vor Ort zu sein.

Ansonsten gilt: Warm-up und Einteilen von Tempo-Gruppen um 9.45 Uhr, Start: 10.00 Uhr.

Auf dem Trainingsplan stehen insgesamt 25 Kilometer in mehreren Stadtpark-Runden.

Die Teilnahme ist gratis – alle Laufsportler sind herzlich willkommen.

Und noch eine wichtige Bitte zur Planung: Meldet euch bis spätestens drei Tage vorher über leserservice@runnersworld.de an.

Vielen Dank und allen eine gute Laufzeit

Euer Haspa Marathon Hamburg Team

The post Vorbereitungslauf am Sonntag 25. Februar am Stadtpark appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
2. Vorbereitungslauf mit top Wetter und top Beteiligung http://www.haspa-marathon-hamburg.de/2-vorbereitungslauf-mit-top-wetter-und-top-beteiligung/ Mon, 29 Jan 2018 09:10:00 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=8108 Der zweite Vorbereitungslauf zum Haspa Marathon Hamburg am gestrigen Sonntag bot perfekte Laufbedingungen und lockte knapp 200 Läuferinnen und Läufer an die Alster. Trotz leichten Windes an der Außenalster war...

The post 2. Vorbereitungslauf mit top Wetter und top Beteiligung appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Der zweite Vorbereitungslauf zum Haspa Marathon Hamburg am gestrigen Sonntag bot perfekte Laufbedingungen und lockte knapp 200 Läuferinnen und Läufer an die Alster. Trotz leichten Windes an der Außenalster war es trocken, und sogar die Sonne kam heraus. Mit dabei auch Trainerinnen und Trainer von unserem Partner „Laufwerk Hamburg“. Sie sorgten zunächst für einen kurzen allgemein-theoretischen Einstieg: „Der lange, langsame Lauf ist das entsprechende Trainingsmittel, damit bei Kilometer 35 nicht der Mann mit dem Hammer kommt“, und standen als Tempomacher von insgesamt fünf Gruppen zur Verfügung. Nach einem kurzen Warm-Up ging es auf die zwei Alsterrunden à 7,5 km. Mit dem Zwischenstopp nach der ersten Runde konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem am Verpflegungsstand das Trinken unter Belastung üben.

Der dritte Vorbereitungslauf findet am Sonntag, 25. Februar statt – Treffpunkt: Fähranleger „Teufelsbrück“ – Elbchaussee (9.45 Uhr ) – Start: 10 Uhr.

Für unsere Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung über leserservice@runnersworld.de

The post 2. Vorbereitungslauf mit top Wetter und top Beteiligung appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Marathon-Workshop am 4. März in Hamburg: jetzt mit der BKK Mobil Oil einen Platz gewinnen http://www.haspa-marathon-hamburg.de/marathon-workshop-4-maerz-hamburg-jetzt-mit-der-bkk-mobil-oil-einen-platz-gewinnen/ Thu, 25 Jan 2018 16:01:10 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=8062 The post Marathon-Workshop am 4. März in Hamburg: jetzt mit der BKK Mobil Oil einen Platz gewinnen appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>

Gemeinsam mit Coach und Experte Nils Goerke machen wir euch fit für euren (Halb-)Marathon! Einen Tag lang zeigt euch Nils, worauf es bei der Vorbereitung ankommt und wie ihr euer sportliches Ziel erreicht. Im Workshop erwarten euch u.a. Tipps rund um euer Marathon- oder Halbmarathontraining und die richtige Ernährung sowie ein Praxisteil u. a. mit Rumpfstabilisationstraining, Übungen aus dem Lauf-ABC und einem gemeinsamen Lauf. Ihr wollt dabei sein? Alle Infos findet ihr auf der Website der BKK Mobil Oil.

Teilnahmeschluss ist der 7. Februar 2018 – wir drücken die Daumen!

The post Marathon-Workshop am 4. März in Hamburg: jetzt mit der BKK Mobil Oil einen Platz gewinnen appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Jetzt dein offizielles Finisher-Shirt 2018 bestellen! http://www.haspa-marathon-hamburg.de/jetzt-dein-offizielles-finisher-shirt-2018-bestellen/ Wed, 24 Jan 2018 14:05:47 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=8049 Aller guten Dinge sind drei  – getreu diesem Motto steht das Design der Finisher-Shirts zu allen drei Wettbewerben des diesjährigen Haspa Marathon Hamburg – Marathon, Halbmarathon und Staffel – nun...

The post Jetzt dein offizielles Finisher-Shirt 2018 bestellen! appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Aller guten Dinge sind drei  – getreu diesem Motto steht das Design der Finisher-Shirts zu allen drei Wettbewerben des diesjährigen Haspa Marathon Hamburg – Marathon, Halbmarathon und Staffel – nun fest. Bereits registrierte Teilnehmer, die bei ihrer Anmeldung noch keine Finisher-Shirt bestellt hatten und dies nun nachholen möchten, senden uns dazu bitte über das Kontakt-Formular unter Angabe ihrer Buchungs-Nummer und der gewünschten Größe eine kurze Nachricht. Neu-Anmelder können das Finisher-Shirt bequem bei ihrer Registrierung mitbestellen. Die Ausgabe der Shirts erfolgt im Rahmen der Abholung der Startunterlagen am Freitag, 27. und Sonnabend, 28. April.

Wir hoffen, die Designs gefallen euch!

Sportliche Grüße vom Haspa Marathon Hamburg Team

The post Jetzt dein offizielles Finisher-Shirt 2018 bestellen! appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Monte Gordo – Regensburg – Hamburg http://www.haspa-marathon-hamburg.de/monte-gordo-regensburg-hamburg/ Thu, 18 Jan 2018 18:54:13 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=7973 Zwei Wochen lang hat Philipp Pflieger im Trainingslager im portugiesischen Monte Gordo (dt.: Fetter Hügel) verbracht. Bei frühlingshaften Temperaturen und unter tiefblauem Himmel hat der deutsche Langstreckenläufer zwar nicht gelitten,...

The post Monte Gordo – Regensburg – Hamburg appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Zwei Wochen lang hat Philipp Pflieger im Trainingslager im portugiesischen Monte Gordo (dt.: Fetter Hügel) verbracht. Bei frühlingshaften Temperaturen und unter tiefblauem Himmel hat der deutsche Langstreckenläufer zwar nicht gelitten, aber angesichts eines strammen Laufpensums ordentlich geschwitzt. Das Programm war ein wichtiger Baustein unter anderem zur Vorbereitung auf seine erste Teilnahme am Haspa Marathon Hamburg am 29. April.

„Ziel war, mich schon jetzt wieder an die Marathondistanz heranzutasten, das heißt, Tagesumfänge von 30km und mehr zu laufen und dadurch pro Woche über 200km zu erreichen. Das lief sehr gut. So kann ich der direkten Vorbereitung auf den Haspa Marathon Hamburg ab Anfang Februar freudig entgegenblicken“, fasst Philipp die zwei Wochen zusammen, in der auch eine eingestreute 40km Einheit völlig reibungslos verlief.

Nach ein paar Erholungstagen geht das Training im heimischen Regensburg weiter. Hier dürften angesichts winterlicher Bedingungen eher lange Laufhose, Jacke und Mütze die Kleiderordnung im Training bestimmen. Allerdings steht nach ein paar Aufbaurennen am 11. Februar der Barcelona Halbmarathon an, der dem 30-jährigen allein schon klimatisch entgegenkommen dürfte: „Kurze Hose, T-Shirt und Sonnenbrille liegen mir einfach mehr, obwohl ich selbstverständlich auch mit den Bedingungen in meiner Heimat klarkommen muss, an denen sich dann das weitere Trainingsprogramm ausrichten wird“, erklärt der Regensburger.

Wir wünschen Philipp weiterhin ein erfolgreiche und verletzungsfreie Frühjahrsvorbereitung!

(c) Foto: Simon Boch

facebook.com/haspamarathonhamburg

facebook.com/philipp.pflieger

 

The post Monte Gordo – Regensburg – Hamburg appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Anmeldung zum Zehntel http://www.haspa-marathon-hamburg.de/anmeldung-zum-zehntel-freigeschaltet/ Tue, 16 Jan 2018 12:12:02 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=7964 Es ist wieder soweit: ab sofort läuft die Anmeldung zu Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf „Das Zehntel“. Am Sonnabend, 28. April 2018, einen Tag vor dem Haspa Marathon Hamburg, startet...

The post Anmeldung zum Zehntel appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Es ist wieder soweit: ab sofort läuft die Anmeldung zu Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf „Das Zehntel“.

Am Sonnabend, 28. April 2018, einen Tag vor dem Haspa Marathon Hamburg, startet der beliebte Nachwuchslauf in seine 22. Auflage. Start und Ziel liegen, wie für den Marathon am Sonntag, auf der Karolinenstraße. Die Strecke führt, wie gewohnt, über 4,2 Kilometer rund um die Hamburg Messe und durch die Parkanlage Planten un Blomen. Über 9.000 Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2001 bis 2012 werden erwartet.

Zur Anmeldung

DAS ZEHNTEL wird seit 1997 am Vortag des Hamburg Marathon veranstaltet. Mit mittlerweile 9.000 Schülerinnen und Schülern zwischen sechs und 17 Jahren ist es der größte Kinder- und Jugendlauf in Norddeutschland. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahlen werden die Teilnehmer inzwischen auf drei Läufe verteilt. Mit am Start sind zudem Athletinnen und Athleten der Special Olympics Bewegung. Angefeuert von Hunderten Eltern, Angehörigen und Betreuern an der Strecke, sorgt Das Zehntel so für einen begeisternden und Auftakt des Veranstaltungswochenendes.

 

The post Anmeldung zum Zehntel appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
2. Vorbereitungslauf Haspa Marathon Hamburg http://www.haspa-marathon-hamburg.de/2-vorbereitungslauf-haspa-marathon-hamburg/ Wed, 27 Dec 2017 10:15:28 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=7943 Die Festtage sind vorbei, das große Futtern auch. Jetzt heißt es weiter an der Form für den Haspa Marathon Hamburg feilen. Um die Motivation hochzuhalten, erinnern wir euch deshalb an...

The post 2. Vorbereitungslauf Haspa Marathon Hamburg appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Die Festtage sind vorbei, das große Futtern auch. Jetzt heißt es weiter an der Form für den Haspa Marathon Hamburg feilen. Um die Motivation hochzuhalten, erinnern wir euch deshalb an unser zweites gemeinsames Training im Januar.

Damit ihr am 29. April 2018 topfit und bestens vorbereitet an den Start des 33. Haspa Marathons Hamburg geht, bieten wir wieder ein gemeinsames Vorbereitungstraining an.

Der zweite Termin für das Vorbereitungstraining ist Sonntag, 28. Januar 2018. Wir treffen uns gegen 09.45 Uhr und starten dann um 10 Uhr den Lauf. Auf dem Trainingsplan stehen lockere 15 Kilometer um die Alster. Wer möchte, kann natürlich auch noch eine Runde (7,5 km) dranhängen.

Vorbereitungsläufe 2018

Zusammen mit unseren Partnern Runner’s World Deutschland und dem Laufwerk Hamburg treffen wir uns an vier Sonntagen, um gemeinsam über die beliebtesten Laufstrecken der Stadt zu laufen.

Das Vorbereitungstraining ist kostenlos und steht allen offen – obwohl die Trainings speziell an die Marathonläufer gerichtet sind. Die Coaches vom Laufwerk Hamburg werden euch auch schließlich als Pacer beim Marathon begleiten.

Für unsere Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung über leserservice@runnersworld.de.

Wer schon dabei ist, seht ihr in der Facebook-Gruppe zum Event.

Foto: Henning Lenertz, Runner’s World Deutschland.

The post 2. Vorbereitungslauf Haspa Marathon Hamburg appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Frohe Festtage und einen guten Rutsch! http://www.haspa-marathon-hamburg.de/frohe-festtage-und-einen-guten-rutsch/ Sun, 24 Dec 2017 15:43:35 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=7936 Liebe Läuferinnen und Läufer, wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß beim Laufen, sofern ihr die Feiertage dazu nutzen möchtet. Die Feiertage eignen sich aber auch herrlich zum...

The post Frohe Festtage und einen guten Rutsch! appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Liebe Läuferinnen und Läufer,

wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß beim Laufen, sofern ihr die Feiertage dazu nutzen möchtet. Die Feiertage eignen sich aber auch herrlich zum Entspannen und Kräfte tanken für das kommende Jahr.

Auch wir werden diese Zeit für eine kleine Winterpause nutzen und bitten deshalb um Verständnis, wenn wir eure Anfragen per Kontaktformular bis zum 8. Januar 2018 leider nicht bearbeiten können. Auch unser Online-Shop wird bis dahin geschlossen bleiben.

Am 28. Januar 2018 sehen wir uns dann beim nächsten „Get Ready“ Vorbereitungstraining an der Alster wieder – spätestens aber am 29. April am Start des 33. Haspa Marathons Hamburg!

Bis dahin,

euer Haspa Marathon Hamburg-Team

The post Frohe Festtage und einen guten Rutsch! appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Die letzten 5000 Plätze stehen zum Verkauf http://www.haspa-marathon-hamburg.de/die-letzten-5000-plaetze-stehen-zum-verkauf/ Wed, 20 Dec 2017 10:32:28 +0000 http://www.haspa-marathon-hamburg.de/?p=7933 Die Startplätze aus der letzten Preisstufe stehen beim Haspa Marathon Hamburg zum Verkauf. Es gibt noch knappe 5000 freie Plätze. Die aktuelle Startgebühr beträgt 90,- Euro. Hier geht es zur...

The post Die letzten 5000 Plätze stehen zum Verkauf appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>
Die Startplätze aus der letzten Preisstufe stehen beim Haspa Marathon Hamburg zum Verkauf. Es gibt noch knappe 5000 freie Plätze. Die aktuelle Startgebühr beträgt 90,- Euro.

Hier geht es zur Anmeldung.

The post Die letzten 5000 Plätze stehen zum Verkauf appeared first on Haspa Marathon Hamburg.

]]>