Jessica Augusto könnte in Hamburg Geschichte schreiben

By 20. April 2017Allgemein

Jessica Augusto ist die Hoffnungsträgerin für Europa im Frauenfeld. Mit einer persönlichen Bestzeit von 2:24:33 will sich die Portugiesin noch weiter steigern und auch, vielleicht, Geschichte machen. Augusto hat sich als Ziel gesetzt, den Landesrekord der 1988 Olympiasiegerin Rosa Mota zu unterbieten: 2:23:29.

Das Interview hört ihr hier im Podcast – auf englisch und portugiesisch.