Philipp und Mona – die deutschen Starläufer in Hamburg

Marathon: Hamburg Marathon 2016, Mona Stockhecke *** Local Caption *** +++ www.hoch-zwei.net +++ copyright: HOCH ZWEI / Malte Christians +++

Hamburg, 23. Februar 2017. Im Rahmen der Pressekonferenz zum 32. Haspa Marathon Hamburg gaben die beiden deutschen Topstars Mona Stockhecke und Philipp Pflieger ihre Startzusage für den Marathon in Hamburg am 23. April 2017.

Während Mona Stockhecke die Hamburger Strecke als mehrfache Landesmeisterin bestens kennt startet Philipp Pfieger zum ersten Mal beim Haspa Marathon Hamburg. Der Regensburger zählt zu Deutschlands besten Langstrecklern und lief bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016 mit.

Pflieger kommt mit dem Ziel nach Hamburg, die schnelle Strecke für eine neue Bestzeit zu nutzen. Seine derzetige Hausmarke liegt bei 2:12:50 Stunden.

Auch Mona Stockhecke fiebert bereits dem Start in ihrer Geburtsstadt Hamburg entgegen: “Ich freue mich schon wahnsinnig auf den Haspa Marathon Hamburg!” Das Hamburger Publikum trug sie im letzten Jahr zu einer neuen persönlichen Bestzeit und neuem Landesrekord in 2:33:43 Stunden. Im Herbst 2016 konnte sie ihre PB noch einmal nach unten schrauben als sie in Frankfurt in 2:31:30 Stunden ins Ziel kam. Am 23. April 2017 könnte diese Zeit in Gefahr sein – Mona wird die Marke von 2:30:00 Stunden im Kopf haben.

Ihr wollt unsere Topstars näher kennen lernen? Dann schaut auf ihrem jeweiligen Blog nach, dort geben die beiden einen spannenden Eindruck in das Leben eines Spitzensporlers auf dem Weg zum Haspa Marathon Hamburg:

Homepage von Philipp Pflieger 

Homepage von Mona Stockhecke