AGB

Hier findet ihr die offiziellen Teilnahmebedingungen zum Women´s Race – Share your Run!

AGB Women's Race

Anfahrt Start/Zielgebiet

Da in der Umgebung des Start-Zielbereichs an der Hamburg Messe keine Parkmöglichkeiten für PKW und Busse vorhanden sind, bitten wir euch, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Weitere Infos folgen!

Anmeldebestätigung

Nach erfolgreicher Anmeldung habt ihr von uns eine Registrierungsbestätigung erhalten. Bis Anfang April 2017 erhaltet ihr dann nach Bezahlung eure offizielle Anmeldebestätigung mit eurer persönlichen Startnummer. Falls ihr bis dahin nichts erhalten habt, wendet euch bitte an das Kontaktformular.

Anmeldemöglichkeiten

Wichtig: Die Anmeldung zum Women´s Race kann ausschließlich ONLINE erfolgen!

Jedes Team benennt einen Teamchef, der jedoch nicht mitlaufen muss.

Um eine Anmeldung vornehmen zu können, muss der Teamchef ein Benutzerkonto einrichten, über das die Daten der beiden Läuferinnen erfasst und verwaltet werden. Änderungen sind bis zum 17. April 2017 kostenfrei möglich. Bei Änderungen, die zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00€ erhoben.

Nachmeldung vor Ort

Am 21. und 22. April 2017 habt ihr die Chance, euch vor Ort auf der Marathon Hamburg Expo nachzumelden. Die Anmeldegebühr beträgt 110,- Euro.

Bitte bringt das Nachmeldeformular ausgedruckt und ausgefüllt mit zur Startunterlagenausgabe, wo ihr euch anmelden könnt.

Öffnungszeiten der Anmeldung vor Ort:
Freitag, 21.04.2017:     10:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 22.04.2017:    09:00 – 18:00 Uhr

Ausscheidende Teilnehmer/zu suchende Personen

Falls ihr den Lauf abbrechen müsst, könnt ihr mit einem der Sanitätsfahrzeuge am Schluss des Läuferfeldes oder mit der U/S-Bahn zum Ziel (U3/S21, S31 Sternschanze, U2 Messehallen, U1 Stephansplatz oder S21, 31 Dammtor) fahren.

Im Fall eines medizinischen Notfalls gibt euch die DRK Läuferauskunft Informationen zu Teilnehmern, die den Lauf aus gesundheitlichen Gründen abbrechen mussten.

Ausschreibung

Hier findet ihr die Ausschreibung zum Women´s Race.

Ausschreibung Women's Race

ChampionChip-Zeitnahme

Jedes 2er-Team erhält zur Zeitnahme einen Real-Time ChampionChip. Der Chip muss von der Startläuferin an die Zielläuferin weitergegeben werden. Bitte befestigt den ChampionChip mit dem Klettband am Fußgelenk. Am Eingang der Wechselzone befinden sich Kontrollmatten, die vor der Übergabe überquert werden müssen.

Die beiden Läuferinnen erhalten ihre Medaillen im Ziel gegen Rückgabe des Leihchips. Die Medaillenausgabe (Chiprückgabe) befindet sich am Ausgang der Athletes Area.

Bei Rückgabe auf dem Event-Gelände erhaltet ihr eine Rückgabe-Quittung als Beleg. Bitte bewahrt diese bis zum Ende des Jahres auf.

Alternativ könnt ihr uns den Chip auch innerhalb von einer Woche nach der Veranstaltung per Post in einem Luftpolsterumschlag (Chip kann beim Versand aus einem einfachen Umschlag gepresst werden) – am besten per Einschreiben – zusenden. Bei einer postalischen Zusendung können wir leider keine Rückgabequittung ausstellen.

Solltet ihr den ChampionChip nach der Veranstaltung nicht zurückgegeben haben, wird euch nach der Veranstaltung die Differenz zwischen der berechneten Miete zum Kaufpreis (25,00€) von dem angegebenen Konto bzw. Kreditkarte abgebucht.

ChampionChip-Rückgabe

Die beiden Läuferinnen erhalten ihre Medaillen im Ziel gegen Rückgabe des Leihchips. Die Medaillenausgabe (Chiprückgabe) befindet sich am Ausgang der Athletes Area.

Bei Rückgabe auf dem Event-Gelände erhaltet ihr eine Rückgabe-Quittung als Beleg. Bitte bewahrt diese bis zum Ende des Jahres auf.

Alternativ könnt ihr uns den Chip auch innerhalb von einer Woche nach der Veranstaltung per Post in einem Luftpolsterumschlag (Chip kann beim Versand aus einem einfachen Umschlag gepresst werden) – am besten per Einschreiben – zusenden. Bei einer postalischen Zusendung können wir leider keine Rückgabequittung ausstellen.

Nicht rechtzeitig zurückgegebene Leih-Chips werden nach der Veranstaltung mit der Differenz zwischen der berechneten Miete zum Kaufpreis (25,00€) von eurem angegebenen Konto bzw. Kreditkarte abgebucht.

Distanzen

Die beiden Teilstrecken sind nahezu identisch lang.

Die genaue Platzierung der Wechselzone findet ihr in der interaktiven Streckenkarte hier.

Foto Service Marathon-Photos.com

Noch vor der Nachzielverpflegung befindet sich unser Foto Service von Marathon-Photos.com, bei dem jeder Teilnehmer ein offizielles Marathonfoto erstellen lassen und käuflich erwerben kann. Selbstverständlich gibt es auch auf der Strecke zahlreiche Fotopunkte.

Hotels und Unterkunft

Hamburg Tourismus

Findet euer passendes Hotel mit unserem Partner Hamburg Tourismus. Auf der Webseite könnt ihr einfach und sicher die besten Hotelangebote für euer Marathonwochenende finden und buchen.

Radisson

Unser Athletenhotel, Radisson Blu, steht euch besonders am Marathonwochenende mit ganz kurzen Wegen bis zur Startlinie und einem perfekten Marathonservice gerne zur Verfügung.

www.radissonblu.de/hotel-hamburg

Kleideraufbewahrung

Ihr habt die Möglichkeit, eure Kleiderbeutel mit euren persönlichen Dingen, auf dem Messegelände am 23. April 2017 vor dem Start ab 07:30 Uhr an der zentralen Annahmestelle zu deponieren. Bitte beachtet, dass ausschließlich Kleiderbeutel des Haspa Marathon Hamburgs angenommen werden.

Kalkuliert ausreichend Zeit für eure Kleiderbeutelabgabe ein. Bitte beachtet, dass für den Verlust von Wertsachen keine Haftung übernommen wird und der Kleiderbeutel deshalb nur Wechselkleidung enthalten sollte.

Hinweis:
Die Nachzielbekleidung der 1. Läuferin und die Vorstartbekleidung der 2. Läuferin sollte in der Wechselzone von der 2. Läuferin an die 1. Läuferin übergeben und nicht in den Kleiderbeuteln deponieren werden, die im Start-Ziel-Bereich abgegeben werden.

Kohlenhydrat-/Elektrolytgetränke/Gels/Cola

An allen Verpflegungsstellen erhaltet ihr Electorlytgetränke. Ab Km 20 stehen euch an allen Verpflegungsstellen Gels in verschiedenen Geschmacksrichtungen zur Verfügung. Ab Km 25 gibt es zusätzlich Cola.

Lagepläne

Hier findet ihr die Streckenkarte, den Übersichtsplan zum Veranstaltungsgelände sowie zum Start- und Zielbereich.

HMH17_Streckenplan-KLEINHMH17_Lageplan-klein HMH17_Start_Zielbereich_klein

Leistungen für euch

Folgende Leistungen sind für die Teams im Startgeld enthalten:

2 Start- und Rückennummer inkl. Sicherheitsnadeln
Leih-ChampionChip (Zeitnahme-Transponder)
2 Kleiderbeutel mit hochwertigen Produkten unserer Sponsoren
2 Programmhefte mit Teilnehmerinfos inkl. Streckenkarte
2 Streckenfaltpläne
Sportartikelmesse „Marathon Hamburg Expo 2017“ (freier Eintritt)
Kleiderbeutelabgabe
Entertainment entlang der Strecke sowie im Start- und Zielbereich
Verpflegungs- und Wasserstellen (alle 5 km bzw. bei km 7,5, km 12,5 usw.) sowie Zielverpflegung
Massage-Service an der Strecke bei km 30, km 32,5, km 35 und km 37,5 sowie im Ziel
Toiletten im Startbereich, entlang der Strecke (jeden km) und in der Athletes Area
2 Finisher-Medaillen
überdachte Duschen und Umkleiden in den Messehallen
Abgesperrte und gesicherte Rennstrecke
Zeitmessung (Transpondersystem) mit Zwischenzeiten an dem Wechselpunkt
Online-Ergebnisdienst (verfügbar 30 Minuten nach Zieleinlauf)
Urkunde und Ergebnisse zum Downloaden
Medizinische Notfallbetreuung
Die Organisation des Women’s Race – Share your Run!

Massagen

Massage-Service wird an der Strecke bei km 30, km 32,5, km 35 und km 37,5 sowie im Ziel angeboten.

Medaillenausgabe - Medaillengravur

Ihr erhaltet im Ziel 2 Medaillen gegen Rückgabe des Leihchips.

Die Medaillengravur kann gleich bei der Anmeldung zum Vorzugspreis von 17 € bestellt werden. Jedes 2er-Team kann sich hier seine Medaillen für einen Gesamtpreis von 20 € (für 2 Medaillen) auch ohne Vorbestellung gravieren lassen.

Medizinische Hilfe

Auf der Strecke werden in regelmäßigen Abständen Erste Hilfe Stellen eingerichtet. Im Zielbereich befindet sich ein großes Sanitätszentrum.

Meetingpoints

Leider können wir eure Angehörigen oder Freunde nicht in den Zielbereich oder in die Athleten Area hineinlassen. Damit ihr euch nach dem Lauf verabreden könnt, haben wir in der St. Petersburger Str. Meetingpoints eingerichtet. Hier findet ihr Schilder mit den Buchstaben von A-Z. Klärt bitte vor dem Lauf bei welchem Buchstaben ihr euch treffen wollt damit niemand verloren geht. Ein Informationszelt und das Fundbüro befinden sich auf dem Messevorplatz vor dem Eingang Mitte nahe dem Fernsehturm.

Merchandising

In diesem Jahr wird es Zusammenarbeit mit dem offiziellen Ausrüster Mizuno erstmalig ein eigenes Team-Finisher-Shirt für die Teilnehmer der LOTTO Hamburg Marathon Staffel und des Women´s Race geben. Das Team-Finisher-Shirt könnt ihr wie gewohnt im Rahmen der Anmeldung für € 26,00 mitbuchen bzw. erwerben.

HM17_Finishershirt_Womens-Race

Der Einzelpreis des Team-Finisher-Shirts beträgt 26,00 EUR. Bei einem Kauf von 2 Shirts zahlt ihr einen Gesamtpreis von NUR 48,00 EUR (statt 52,00 EUR).

Merchandising aus den vergangenen Jahren findet ihr in unserem Online-Shop

Merken

Messe ``Marathon Hamburg Expo 2017``

Zahlreiche Aussteller werden auf der „Marathon Hamburg Expo 2017“ am 21. – 22. April 2017 auf dem Gelände der Hamburg Messe wieder ihre brandneuen Produkte aus den Bereichen Laufequipment, Lifestyle und Gesundheit präsentieren. Entdeckt gemeinsam mit Familie und Freunden die neuesten Trends und Innovationen der Läuferszene und genießt die Vielfalt! Der Eintritt ist kostenlos.

Öffentliche Verkehrsmittel

Angesichts der Streckensperrungen ist es ratsam, mit U- oder S-Bahn an die Strecke oder zum Veranstaltungszentrum an der Messe zu kommen. Zur Fahrplanauskunft des Hamburger Verkehrs-Verbundes geht es hier.

Pasta Party

Ihr könnt die Pasta Party im Rahmen der Anmeldung für € 6,00 buchen. Der entsprechende Talon ist dann an eurer Startnummer zu finden.

Vor Ort erhaltet ihr bei Vorbuchung gegen Vorlage des entsprechenden Talons eine Portion Pasta mit zweierlei Soßen sowie ein alkoholfreies Getränk von Krombacher. Die Pasta Party findet am Samstag, 22. April 2017 statt.

Sporthypnose

Sporthypnose zum 32. Haspa Marathon Hamburg

Einmalig in Deutschland und direkt vor Ort: Sporthypnose zur Motivation vor dem Marathon und zur Regeneration danach. Ihr findet Peer Vollmer und sein Praxis-Team in der Halle B7, in der Chill-Out-Area.

Peer Vollmer
Praxis für Hypnosetherapie & Team
Heilpraktiker für Psychotherapie/ Hypnosetherapeut
Geschäftsleitung ICHP- Hamburg (Institute of Clinical Hypnotherapy & Psychotherapy
Bramfelder Dorfplatz 1
22179 Hamburg
Tel: 040/ 64 22 41 42
www.hypnose-vollmer.de

Info unter: info@hypnose-vollmer.de

Startblockeinteilung

Die Startblockeinteilung der Marathonis erfolgt entsprechend der angegebenen Zielzeiten. Die 2er-Team werden entsprechend der angegebenen 10 km Durchgangszeit mit in die Startblöcke eingeteilt. Die Startblöcke A und B stehen allerdings exklusiv den Marathonläufern zur Verfügung. Die 14 Startblöcke sind sowohl durch die Buchstaben (A-N) als auch durch die Namen unserer Sponsoren gekennzeichnet. Gestartet wird dieses Jahr auf der Karolinenstraße. Der Aufdruck auf eurer Startnummer zeigt euch eure Startgruppe. Alle Läufer/innen, die bei der Anmeldung keine erwartete Zielzeit angegeben haben, werden in der Gruppe N platziert.

Startgebühren

Preisstaffelung für das Women’s Race – Share your Run!

Womenspreise

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. Für Teilnehmerinnen, die ihren Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben, erhöht sich die angegebene Startgebühr jeweils um 2,50 €.

Startnummer

Die Startnummer ist nicht übertragbar. Die Startnummer ist gut sichtbar auf der Brust zu tragen und darf nicht verändert werden. Insbesondere dürfen der Schriftzug und der Barcode-Abschnitt nicht verändert werden. Änderungen führen zur Disqualifikation!

Auf der Rückseite eurer Startnummer befindet sich der „Nothilfe-Pass“. Bitte füllt diesen mit euren persönlichen Daten und eurer Hamburger Unterkunftsadresse (Hotel, Telefonnummer) aus. Benutzt zum Ausfüllen bitte einen Kugelschreiber.

Als Team-Läuferinnen erhaltet ihr zusätzlich zur Startnummer auch noch eine Rückennummer, die euch als Teamläuferinnen kennzeichnet. Startnummer und Rückennummer sind während des Laufes gut sichtbar zu tragen.

Startunterlagenausgabe - Akkreditierung

Die Startnummernausgabe findet im Rahmen der Marathon Hamburg Expo 2017.

Öffnungszeiten:

Freitag, 21.04.2017:      10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Samstag, 22.04.2017:   09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Gegen Vorlage der Anmeldebestätigung und eures Personalausweises / Reisepasses erhaltet ihr:

– 2 Kleiderbeutel
– 2 Start- und 2 Rückennummern inkl. Sicherheitsnadeln
– Leih-ChampionChip (Zeitnahme-Transponder)
– Klettband zur Befestigung des ChampionChip
– 2 Broschüren mit allen wichtigen Wettkampf-informationen

Team-Läuferinnen, die Zusatzleistungen gebucht haben, finden an der Startnummer entsprechende Talons. Diese können dann an den ausgewiesenen Stellen eingelöst werden.

Die Startunterlagen für das 2er-Team müssen persönlich von dem Teamchef oder einer der beiden Läuferinnen abgeholt werden.

Sollten der Teamchef und die beiden Läuferinnen die Startunterlagen nicht persönlich abholen können, kann eine von euch bevollmächtigte Person in eurem Namen gegen Vorlage einer Kopie eures Personalausweises eure Unterlagen abholen. Das genaue Verfahren wird auf der Anmeldebestätigung erläutert.

Startzeiten

Die Starts erfolgen wie folgt:
Handbiker/innen & Rollstuhlfahrer/innen: 08:50 Uhr
Läufer/innen/ Staffeln / Women-Teams: 09:00 Uhr

Die Startaufstellung erfolgt ab 07:30 Uhr.

Termin 2017

Der 32. Haspa Marathon Hamburg findet am 23. April 2017 statt.

Toiletten

In den Start-/Zielbereichen sowie in der Athletes Area und an allen Km-Punkten auf der Strecke befinden sich zahlreiche mobile Toilettenhäuschen. Wir möchten euch dringend bitten, ausschließlich diese Einrichtungen zu benutzen, auch wenn dadurch eventuell Wartezeiten entstehen können. Um die Wartezeit gerade im Startbereich für alle Läufer zu verkürzen, verteilt euch bitte gleichmäßig auf die Toilettenhäuschen.

Außerdem werden für euch Staffelteilnehmer natürlich auch an allen Wechselpunkten mobile Toilettenhäuschen aufgestellt.

ACHTUNG: Leider hat die Vergangenheit gezeigt, dass es immer wieder Teilnehmer gab, die dieser Regel nicht folgten. Aufgrund einer polizeilichen Vorgabe und der zahlreichen Beschwerden betroffener Anwohner, möchten wir euch darauf aufmerksam machen, dass öffentliches Urinieren eine Ordnungswidrigkeit darstellt. Dementsprechend müssen Teilnehmer, die sich dennoch der Regel widersetzten, mit einer Anzeige rechnen!

Umkleiden und Duschen

Umkleidemöglichkeiten stehen nur beschränkt im Duschbereich in der Athletes Area / B-Gelände der Hamburg Messe zur Verfügung. In der Athletes Area könnt ihr nach dem Lauf duschen.

Ummeldung

Die beiden Läuferinnen können bis zum 17. April 2017 kostenfrei über das Benutzerkonto des Teams erfasst, ausgetauscht oder geändert werden. Hier könnt ihr euch in das Team-Benutzerkonto einloggen!

Änderungen ab dem 18. April 2017:

Da die Team-Verwaltung online dann nicht mehr möglich ist, können derartige Änderungen nur noch im Rahmen der Startunterlagenausgabe gegen eine Gebühr in Höhe von 10,00 Euro zu den folgenden Zeiten vorgenommen werden:
Freitag, 21.04.2017:     10:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 22.04.2017:    09:00 – 18:00 Uhr

Um die Women´Race-Änderung zu veranlassen, sollte der Teamchef das folgende Formular ausfüllen: Ummeldeformular-Women´s Race

Sofern der Teamchef die Änderung nicht persönlich vor Ort vornehmen wird, muss die durchführende Person neben dem ausgefüllten Ummeldeformular auch eine Personalausweiskopie des Teamchefs vorlegen

Urkunde

Die personalisierte Urkunde steht nach dem Zieleinlauf auf unserer Homepage im Bereich der Ergebnisse zum Download zur Verfügung. Bitte bedenkt dabei, dass es sich bei den Ergebnissen bis etwa eine Woche nach dem Event nur um vorläufige Zahlen handelt.

Verpflegung

Alle 5 km befinden sich rechtsseitig Verpflegungsstellen mit Erfrischungen in folgender Reihenfolge:
Eigenverpflegung – Wannen mit Wasser zur Erfrischung – Hamburger Brunnenwasser (in Bechern) – Bananen (ab Km 10) – GELS (ab Km20) – Cola (ab Km 25) – Elektrolytgetränke .
An den Verpflegungsstellen, an den es Gels gibt, wird auch Wasser ausgegeben.

Ab Km 7,5 sind im Abstand von 5km zusätzliche Wasserstellen eingerichtet. Auch hier werden Wasserbehälter zum Eintauchen der Schwämme und Wasser in Bechern bereitstehen.
Bitte bedient euch am Zielbuffet ausschließlich zum Eigenbedarf, damit auch die Teilnehmer, die nach euch ins Ziel kommen, ausreichend verpflegt werden können.

Wechselpunkt

Ein organisierter Transport der Läuferinnen zu und von der Wechselzone ist wegen der für den Marathon eingerichteten Straßensperrungen leider nicht möglich. Die Wechselzone wird deshalb so gewählt, dass sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann. Wir empfehlen allen Team-Läuferinnen öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen und nicht zu versuchen, einen eigenen Transport zu und von der Wechselzone zu organisieren. Bitte denkt daran, stets ausreichend Zeit für die Fahrten zu und von der Wechselzone einzuplanen.

Zieleinlauf - Zielschluss

Das Ziel befindet sich in der Karolinenstraße (auf Höhe der Flora-Neumann Straße) und ist bis 15:30 Uhr geöffnet. Entsprechend ist die Strecke in 6 Stunden und 30 Minuten zu bewältigen. Teilnehmer, die später ins Ziel kommen, werden nicht mehr gewertet.
Um das Erlebnis Marathon und vor allem den roten Teppich auf der Zielgerade als 2er-Team gemeinsam zu erleben, ermöglichen wir den Team-Läuferinnen, den Zieleinlauf gemeinsam zu absolvieren.

Zielverpflegung

Jeder Finisher hat die Möglichkeit, sich in der Athletes Area am vielfältigen Buffet unseres Ernährungspartners REWE ausreichend zu verpflegen. Dort gibt es sowohl Obst (Bananen, Äpfel, Trauben und Wassermelonen) und Süßes (Pick-Up Schokoriegel, Müsli-Riegel, Chinois), als auch Herzhaftes (Mini-Salzbretzeln und Brühe) und Elektrolytgetränke. Bitte bedient euch am Zielbuffet ausschließlich zum Eigenbedarf, damit auch die Teilnehmer, die nach euch ins Ziel kommen, ausreichend verpflegt werden können. Zusätzlich halten wir für euch im Eingangsbereich der Athletes Area Wasser bereit.

Eurer Krombacher o,0% erhaltet ihr in der Athletes Area auf dem B-Gelände der Hamburg Messe.

Helft uns bitte auch hier bei der Abfallentsorgung und werft den Abfall in die bereitstehenden Behälter.

Merken