Category

Allgemein

Halbmarathon ausgebucht – 70,- € Preisstufe im Marathon-Wettbewerb wird knapp

By | Allgemein, Lauf Team Haspa Marathon Hamburg

Der Haspa Halbmarathon Hamburg 2019 ist ausgebucht, sämtliche 3.434 Startplätze sind vergeben. Für den Marathon-Wettbewerb sind in der aktuellen Preisstufe – 70,- € pro Startplatz – nur noch wenige Startplätze verfügbar.
Auch bei den Staffeln schwinden die Plätze: für den 4er Team-Wettbewerb sind aktuell noch knapp 80 Startplätze im Angebot.

Zur Anmeldung geht´s HIER

Haspa Marathon Hamburg läuft ab 2019 gemeinsam mit 361°

By | Allgemein, Partner

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon präsentiert 361° als neuen offiziellen Sports Brand Partner. Das zu den größten chinesischen Sportartikelherstellern zählende Unternehmen baut damit seine 2016 auch auf Europa ausgedehnte Markenpräsenz weiter aus.

„361° ist eine ebenso junge wie aufstrebende Marke und steht für anerkannt hochwertige und attraktive Laufschuhe, die in den Tests der großen Laufmagazine auch gegen die etablierte Konkurrenz hervorragende Bewertungen erhalten. Wir freuen uns sehr, die gerade erst begonnene Erfolgsgeschichte von 361° begleiten und mitgestalten zu können“, erklärt Frank Thaleiser, Cheforganisator des Haspa Marathon Hamburg.

Jurian Elstgeest, Managing Director von 361° Europe, ergänzt: “Hamburg ist ein ganz besonderer Ort, wenn es um Sport geht. Ich habe hier unzählig viele Menschen an Straßenläufen, Triathlon- oder Radsportveranstaltungen teilnehmen sehen und erlebe es immer wieder, wenn ich um die Alster laufe, egal ob im Winter oder Sommer: die Menschen sind hier praktisch ständig draußen. Hamburg hat dieses sportive Gen und wir sind stolz, ein Teil davon sein zu können. So arbeiten wir bereits sehr eng mit lokalen Markenbotschaftern zusammen und nun auch mit dem Marathon- Veranstalter um so jeden Teilnehmer dabei zu unterstützen, über seine Erwartungen hinauszulaufen.“

Über 361°

361° expandiert weiter in Europa. Im Jahr 2003 gegründet, gehört 361° mittlerweile zu den größten chinesischen Sportartikelherstellern. Mit der Vision eine internationale Sportmarke zu werden, hat das Unternehmen Standorte in Nord- und Süd Amerika, Asien und seit 2016 auch in Europa eröffnet. Dabei fokussiert sich 361° vorerst auf das Laufgeschäft. Sämtliche 361° Laufschuhe sind mit QU!KFOAM ausgestattet. Das Material sorgt für ein einzigartiges Lauferlebnis und bietet die perfekte Kombination aus Dämpfung und Reaktionsfähigkeit. Ein Team internationaler Experten arbeitet mit der Mission zusammen, Athleten jeden Levels dazu zu verhelfen über sich hinauszuwachsen.

Weitere Informationen: www.361europe.com/de

Sabrina Mockenhaupt beim 33. Haspa Marathon Hamburg 2018.

Sabrina Mockenhaupt besucht Hamburg

By | Allgemein, Lauf Team Haspa Marathon Hamburg

Wenn „Mocki“ da ist, wird´s garantiert lustig, anstrengend und vor allem: Echt!

So war das auch als Sabrina Mockenhaupt am Dienstag beim BKK Mobil Oil Lauftreff an der Alster mitgemacht hat.

Gepostet von TrainingsZone am Mittwoch, 26. September 2018

 

Nach ihrem Start beim Wandsbeker Halbmarathon am Sonntag hatte sie sich entschieden, noch zwei Tage in Hamburg zu bleiben, um beim Lauftreff dabei sein zu können. „Es war kurz, knackig und schön“, schreibt sie auf Facebook. Mocki hat es in Hamburg so gut gefallen, dass sie sich vornahm, ihre „sportliche Heimat“, in der sie für das Laufteam Haspa Marathon Hamburg startet, zukünftig viel öfter zu besuchen.

 

Ihre Fans können sie spätestens beim Haspa Marathon Hamburg am 28. April 2019 erleben – auf welcher Distanz, steht noch offen.

Beim BKK Mobil Oil Lauftreff gab die Profi-Athletin den 50 gekommenen Sportlerinnen und Sportlern ihr Laufwissen weiter. Sie zeigte ihre Lieblingsübungen aus dem Lauf-ABC und erzählte Anekdoten aus ihrem Alltag.

Eliud Kipchoge stellt neuen Weltrekord im Marathonlauf auf

By | Allgemein

Eliud Kipchoge hat sein großes Ziel – Marathon Weltrekordzeit – erreicht. Der Kenianer gewann am heutigen Sonntag den Berlin Marathon nach 2:01:39 Std. und deklassierte die Konkurrenz dabei um Längen. Kipchoges Landsmann Amos Kipruto kam mit fast vier Minuten Rückstand als Zweiter ins Ziel, ihm folgte Kipchoges Dauerrivale Wilson Kipsang (KEN, 2:06:48).

Kipchoge hatte 2013 beim Haspa Marathon Hamburg seine Marathonpremiere gefeiert und damals auf Anhieb einen bis heute gültigen Streckenrekord (2:05:30) aufgestellt.

Das Marathon Hamburg Team gratuliert Eliud auch im Namen aller (Lauf)freunde des Haspa Marathon Hamburg.

Haspa Marathon Hamburg 2016

Die Herbstlaufsaison ist wieder da: Das sind unsere Rennen

By | Allgemein

Die Temperaturen werden langsam kühler und Läuferfreundlicher. Die ersten Blätter färben sich gelb und fallen von den Bäumen. Im Supermarkt gibt es schon Spekulatius zu kaufen. Beim Lauftreff reden alle wieder über den nächsten Marathon: Berlin, Köln, Frankfurt. Das kann nur eines bedeuten: Die Herbstlaufsaison ist wieder da!

Bis zum nächsten Haspa Marathon Hamburg habt ihr noch ein bisschen Zeit – aber auch im Herbst bieten wir ein paar tolle Laufevents für euch an. So könnt ihr die Zeit bis zum Marathon in Hamburg sportlich überbrücken, Spaß haben und wertvolle Wettkampferfahrung sammeln!

Unsere Events im Laufherbst 2018:

Wandsbek Halbmarathon und Staffellauf am 23. September 2018

Start: 18.00 Uhr

Anmeldung: Eine Nachmeldung noch bis zum 19. September ist online möglich. Es wird auch eine Nachmeldung vor Ort geben. Einzelstart: 43,- Euro; Dreier-Staffel: 81,- Euro; Kids Race: 5,- Euro.

Wo: Start und Ziel sowie das Veranstaltungsgelände befinden sich am Wandsbeker Marktplatz, Quarree 8-10, 22041 Hamburg.

Urban Challenge Celle am 30. September 2018

Start: 11.30 Uhr

Anmeldung: Anmeldeschluss ist am 16.09.2018. Meldegebühr: 4 Kilometer: 25,- Euro; 8,- Kilometer: 33,- Euro.

Wo: Start und Ziel sowie das Veranstaltungsgelände befinden sich in der Innenstadt, Stechbahn, 29221 Celle.

Köhlbrandbrückenlauf am 3. Oktober 2018

Startzeiten: 09.00 (ausverkauft), 12.00 (ausverkauft) und 15.00 Uhr (noch wenige Startplätze verfügbar).

Anmeldung: Die Anmeldefrist zum Generali Köhlbrandbrückenlauf 2018 endet am 18.09.2018 (vorbehaltlich Ausverkauf). Startgebühr: 25,- Euro (15,- Euro für alle bis 16 Jahren).

Wo: Am Windhukkai in 20457 Hamburg.

Für welches Laufevent werdet ihr euch entscheiden?

das zehntel 2018

Neu: KIDS RACE am 23. September 2018

By | Allgemein

Wer sind die schnellsten Kids der Hansestadt über 1000 Meter? Neben dem Kinder- und Jugendlauf „Das Zehntel“ veranstalten wir auch das KIDS RACE im Vorfeld des Halbmarathons in Wandsbek. Der KIDS RACE findet am Sonntag, 23. September 2018 statt und bietet Laufspaß für die Jüngsten – bevor es am Abend für die Großen beim Wandsbeker Halbmarathon zu Sache geht!

WANN UND WO?

23. September 2018, Start: 15:30 Uhr

Quarree 8-10, 22041 Hamburg

direkt hinter dem Quarree Einkaufszentrum

Wandsbek Markt

 

Startgebühr (bis 10. September):         4,00 €

Nachmeldung:                                     5,00€

Hier geht es zur Anmeldung (extern) 

Anmelden können sich alle zwischen fünf und 13 Jahren. Der Kinderlauf findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt und gibt allen jungen Lauffans die Chance, wertvolle Erfahrung zu sammeln und den Spaß an der Bewegung zu entdecken. Vielleicht ist das ein Ansporn, im nächsten Jahr auch beim Kinder- und Jugendlauf „das Zehntel“ im Vorfeld des Haspa Marathons Hamburg 2019 teilzunehmen.

 

Summer Sale 2018 Marathon Online Shop

Heiße Phase beim Summer-Sale

By | Allgemein, Shop

Unser Summer-Sale geht in die heiße Phase: Nur noch bis einschließlich Montag, 3. September gibt es im Marathon Hamburg Online-Shop 25 Prozent Rabatt auf alles – bis auf die 2018 Kollektion und Gutscheine.

Im Marathon Hamburg Online Shop findet ihr die Finisher-Shirts der vergangenen Jahre sowie die Kollektionen zu unseren anderen Veranstaltungen wie dem Köhlbrandbrückenlauf und dem Wandsbek Halbmarathon. Schaut also vorbei und sichert euch noch schnell euer Sommerschnäppchen im Summer-Sale.

Zum Marathon Hamburg Online-Shop 

hamburger Sommerfest

Die Laufparty beim Hamburger Sommerfest

By | Allgemein

Das Sommerfest der Hamburger Landesvertretung in Berlin ist jedes Jahr ein Highlight. Diesmal fand die Sommerparty auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof statt. Auch wir vom Haspa Marathon Hamburg waren dabei – und konnten einen prominenten Startsignalgeber für den nächsten Marathon gewinnen.

An unserem Event-Stand beim Sommerfest konnte man sein Können auf dem Laufband von WOODWAY testen, das uns die WOODWAY GmbH freundlicher Weise gratis zur Verfügung gestellt hat. Das Besondere am WOODWAY Laufband: Es wird rein mechanisch von der Muskelkraft der Läuferin oder des Läufers angetrieben. Viele Besucher des Hamburger Sommerfestes probierten es aus und stellten sich einer kurzen, aber durchaus toughen Challenge gegen die „unsichtbare“ Uhr.

Hierbei ging es darum, sich dem Durchschnittstempo von Eliud Kipchoge bei dessen Streckenrekordlauf vom Haspa Marathon Hamburg 2013 auf einer Distanz von 150 Metern (entspricht 27 Sekunden) zu nähern bzw. dieses möglichst zu treffen.

Haspa Marathon Hamburg 2013

Haspa Marathon Hamburg Rekordhalter Eliud Kipchoge (KEN) bei seinem Sieg 2013.

Ein Besucher war mit 26 Sekunden sogar etwas schneller – Spaß hatten sie alle! Einige dürfen wir vielleicht im nächsten Jahr am 28. April dann ebenfalls beim Haspa Marathon Hamburg am Start begrüßen.

Wenn es dann darum geht, beim 34. Haspa Marathon Hamburg das Startsignal zu geben, könnte ein prominenter Gast auf die Läuferinnen und Läufer warten. Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher hat das Hamburger Sommerfest eröffnet und schaute auch an unserem Stand vorbei.

hamburger Sommerfest

Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Chef-Organisator des Haspa Marathons Hamburg Frank Thaleiser.

Das Laufband von WOODWAY GmbH wollte der Erste Bürgermeister Hamburgs zwar nicht testen, dafür ist seine Zusage, auch zum Haspa Marathon Hamburg 2019 das Startsignal zu geben, so gut wie eingetütet.

 

Auch Hamburgs Sportstaatsrat Christoph Holstein testete seine Spurtstärke auf dem Laufband. Er lief trotz leichten Handicaps 150m in starken 29:56 Sekunden.

33. Haspa Marathon Hamburg 2018

Wir suchen Verstärkung im Bereich Social Media

By | Allgemein

Wir suchen zum 1. Oktober 2018 eine/n engagierte/n Social Media Redakteur/in auf 20-Std.-Basis (Festanstellung oder Frei) zur Betreuung unserer Social Media Kanäle.

Wir, die Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH, sind ein junges, neugieriges und dennoch erfahrenes Team von Spezialisten im Bereich der Event-Kreation, -Planung und -Veranstaltung, mit Schwerpunkt im Laufsport.

Unter anderem organisieren wir mit dem Haspa Marathon Hamburg Deutschlands größten Frühjahrsmarathon.

Du kommst aus dem Berufsfeld Sportmarketing, deine Fähigkeiten umfassen sowohl Content-Entwicklung und -Management der modernen Kommunikationskanäle Facebook, Instagram und Twitter, als auch die Konzeption, Steuerung und Optimierung von SEA-, SEO-, und Social Media Kampagnen. Zudem bist du sportbegeistert, kennst dich im Laufsport aus und bist offen für das Themenfeld der digitalen Vermarktung bzw. bringst idealerweise bereits praktische Erfahrungen hieraus mit.

Die Stellenanzeige findest du hier 

Oder unter dem Menüpunkt JOBS auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

runmysilkroad

Begleitet Kai Markus Xiong auf seiner Europa-Durchquerung!

By | Allgemein

Liebe Athletinnen und Athleten,

begleitet runmysilkroad.com – Kai Markus am Sonnabend 1. September – per Fahrrad! – auf einem Streckenabschnitt seiner Europa-Tour!

Seit dem 12. August durchquert der Kultur- und Sportbotschafter Kai Markus Xiong Europa von Norden nach Süden – in zwei Monaten von Norwegen bis nach Griechenland.

Vom 30. August bis 1. September macht der Wahlhamburger Station in der Elbmetropole. Zu diesem Anlass laden wir insbesondere radbegeisterte Läuferinnen und Läufer sowie Radsportler dazu ein, Kai Markus Xiong auf einem Abschnitt seiner Etappe von Hamburg nach Bremen mit dem Rad zu begleiten.

„Freu mich wenn einige dabei sind. Gemeinsam macht’s doch mehr Spaß“, so Kai Markus Xiong. 

Datum: Sonnabend, 1. September

Start: pünktlich 9:00 Uhr (Treffen: ab 8:30 Uhr)

Wo: Bergamont Flagshipstore, Budapester Straße 45, 20359 Hamburg

Strecke: knapp 23 Kilometer (Hin) über Elbbrücken – Wilhelmsburg – Harburg – Fischbek: https://goo.gl/maps/YEot7ut8BFK2

Wer möchte, kann jederzeit aus- bzw. einsteigen oder auch Kai Markus noch über den gemeinsam abzufahrenen Streckenabschnitt hinaus begleiten.

Wer dabei sein möchte, schickt uns bitte eine kurze Nachricht über Facebook.  Vielen Dank!