Category

Allgemein @en

5 Ringe für Hamburg – Hamburg setzt ein Zeichen

By | Allgemein @en

Am Sonntag, 8. November ab 10:30 Uhr findet im Stadtpark eine weitere außergewöhnliche Olympia-Aktion statt: Tausende Menschen werden die fünf olympischen Ringe nachbilden – ein Hubschrauber wird die Aktion fotografieren und ein Zeitraffer-Video soll entstehen.

Kommt vorbei, bringt Freunde und Familie mit und zeigt, dass auch ihr Feuer und Flamme für Hamburg 2024 seid!

Wir sehen uns im Stadtpark! Mehr Infos zur Aktion auf der Facebook-Aktionsseite und auf www.spiele-in-hamburg.de 

Bild: Fünf Ringe für Hamburg (http://www.spiele-in-hamburg.de/1176/5-ringe-fuer-hamburg/)

Startplätze beim Köhlbrandbrückenlauf 2016 gewinnen!

By | Allgemein @en

Heute ist Halloween und der Köhlbrandbrückenlauf verlost freie Startplätze beim 12-Uhr-Start am 3. Oktober 2016! Seid beim größten Brückenlauf Deutschlands über das berühmte Hamburger Wahrzeichen, die Köhlbrandbrücke, dabei!

Am Gewinnspiel können alle Facebook-User teilnehmen: Geht dazu auf die Facebook-Seite des Köhlbrandbrückenlaufs und Liked euer Lieblingskostüm im Beitrags-Post. Unter allen Likes werden 3 glückliche Gewinner gezogen.

Das Gewinnspiel geht noch bis einschließlich 1. November. Mehr Infos und Teilnahmebedingungen findet ihr hier. 

Viel Glück! Happy Halloween!

Foto: Thomas Sobczak

Greetings from Hamburg to Frankfurt!

By | Allgemein @en

Have a great race day on Sunday at the Frankfurt Marathon!

Make sure to stop by our stand at the Marathonmall – meet the Haspa Marathon Hamburg Team and get all the information on our event!

Visit us from  23.-25. October  at the Marathonmall expo in Frankfurt!

Opening hours:

Friday, 23. October 2015: 12.00 PM  – 07:00 PM
Saturday, 24. October 2015: 10.00 AM – 07:00 PM
Sunday, 25. October 2015: 07.00  AM– 05:00 PM

We hope to see you in April 2016 for the 31. Haspa Marathon Hamburg!

#RunTheBlueLine

6 Months to the Start

By | Allgemein @en

Today in exactly six months Hamburg will belong to you runners again – at the Haspa Marathon Hamburg on 17 April 2016!

Then, the blue course line will mark the route of the marathon and guide you through the city of Hamburg. The international marathon family will gather around the start on the red carpet next to the Exposition Center. From there on, the course will lead the runners past the most popular and beloved sights of the hanseatic city. Some of the highlights are the Sinner’s Mile Reeperbahn – the prestigious Elbchaussee – Hafenstraße – St. Pauli Landungsbrücken – Speicherstadt. After passing by the Elbe waterfront, the course leads through the the very heart of the city, and along the Binnenalster. Following the east bank of the Außenalster to the north, marathoners will see the lush city park, the Stadtpark and City North, which marks a turning point. From there on the course loops back along the west bank and one of the hotspots at Eppendorfer Baum. The finish is again at the Exposition Center Hamburg.

A weekend full of events and great experiences awaits you! Join the marathon family in Hamburg and register now on www.haspa-marathon-hamburg.de and #RunTheBlueLine!

Looking to run the relay marathon?

By | Allgemein @en

Since 18 September 2015 all 1,500 marathon relay spots have been sold out. It is no longer possible to register a team at the LOTTO Hamburg marathon relay race that is part of the 31st Haspa Marathon Hamburg 2016.

However, you do have two more options to enter the marathon relay event:

First, you can jump on a company/client team of the Hamburger Sparkasse. For registration and more information visit one of the Hamburger Sparkasse branch offices in the city.

Your second option is to regsiter via our charity-partner NestWerk e.V. Our charity-partner Nestwerk e.V. is looking for relay teams to to run for a good cause. Please contact the organization on www.nestwerkev.de

Köhlbrandbrückenlauf im Zeichen der Olympiabewerbung #Hamburg2024

By | Allgemein @en

So wie es den Köhlbrandbrückenlauf nur einmal im Jahr gibt, so bieten die Olympischen Spiele 2024 in Hamburg eine einmalige Chance für unsere Hansestadt. Deshalb unterstützen wir die Bewerbung Hamburgs als Austragungsort der Sommerspiele. Der 5. Köhlbrandbrückenlauf am 3.Oktober steht unter dem Zeichen von „Hamburg 2024 – Das gibt’s nur einmal“. Der spektakuläre 12 Kilometer lange Lauf über Hamburgs Wahrzeichen ist nur eine von vielen Veranstaltungen, die Hamburg als Sportstadt ausmachen. Auch der Haspa Marathon Hamburg, der jährlich im April stattfindet, begeistert Läufer aus der ganzen Welt. Aber auch die Zuschauermengen, die für eine großartige Stimmung an der Strecke sorgen, zeugen vom Sportsgeist der Hansestadt. Im Rahmen des Köhlbrandbrückenlaufs wollen wir zeigen, wie sehr wir „Feuer und Flamme“ für die Spiele in unserer Stadt sind und hoffen, dass auch unsere MitbürgerInnen sich beim Referendum am 29. November für die Bewerbung der Stadt entscheiden.

Hamburg, Chicago, London – and now Berlin!

By | Allgemein @en

Hamburg, Chicago, London – and now Berlin!  Congratulations to Eliud Kipchoge on winning the BERLIN-MARATHON and setting a new PB and world-leading time of 2:04:00! Not long ago Eliud crossed the finish line first at the Haspa Marathon Hamburg 2013. Since his debut in Hamburg, he has won multiple major marathon races. His exceptional finish in Berlin underlined his status as the best marathon runner world-wide.

The fastest woman in Berlin was Gladys Cherono, who broke 2:20 and won the race in 2:19:25.

Several German athletes were chasing the marathon qualifying mark for the Olympic Games in Rio 2016 in Berlin. Anna Hahner finished as  fastest German, yet she missed the German marathon standard by about two minutes when she crossed the line in 2:30:19. Closest to punching his ticket to the Olympic Games was Phillip Pflieger: he finished with a new personal record of 2:12:50. However, he also missed the qualifying standard for men (2:12:15). Julian Flügel – who had a great race in Hamburg this spring – also set a new personal best of 2:13:57 in Berlin.

We want the individual Olympic Dreams to continue – therefore we will do our best to put up a perfect race on 17 April 2016 and turn the 31st Haspa Marathon Hamburg into another chance to hit that standard.

 

Finally, we’d like to say “WELL DONE” to ALL the finishers in Berlin! You ALL did awesome!

It would be great to see you in Hamburg next spring! ‪#‎RunTheBlueLine

Visit us at the Berlin Vital Expo!

By | Allgemein @en

Are you getting ready for the 42nd Berlin Marathon this weekend? We are! Visit us at the BERLIN VITAL Fall 2015 sport and lifestyle expo this weekend and get to know the Haspa Marathon Hamburg and our other events – the bridge race Köhlbrandbrückenlauf and the PSD Bank Half Marathon in Hamburg. It’s your chance to meet our team and get all the information about our events.

We’re looking forward to meeting you!

For opening hours and location of the expo go to BERLIN VITAL Fall 2015 expo.

Tolle Stimmung beim 2. PSD Bank Halbmarathon Hamburg

By | Allgemein @en

Zu einer eher ungewöhnlichen Startzeit begaben sich die Läuferinnen und Läufer am Sonntagabend auf die Strecke: Um 18 Uhr fiel der Startschuss zum 2. PSD Bank Halbmarathon Hamburg.

Wie erwartet, erreichte der derzeit beste deutscher Langstreckenläufer, Arne Gabius (Lauf Team Haspa Marathon Hamburg), das Ziel. Für ihn blieb die Uhr bei 1:03:49 stehen. Für Arne war es ein Testwettkampf im Hinblick auf den Frankfurt Marathon am 25. Oktober. Sein souveränes Finish zeigte, dass er in läuferischer Top-Form ist. Da im Rahmen des Halbmarathons auch die Hamburger Meisterschaften ausgetragen wurden, konnte er den Tagessieg und einen Landestitel feiern.

Bei den Frauen siegte Dr. Andrea Diethers (ebenfalls vom Lauf Team Haspa Marathon Hamburg), die wie Arne in den Vorbereitungen auf den Frankfurt Marathon steht. Sie kam in 1:17:46 und einem Vorsprung von fast 10 Minuten gegenüber der Zweitplatzierten ins Ziel. Andrea wurde beim Haspa Marathon 2015 zum ersten Mal Hamburger Marathonmeisterin, jetzt hat sie auch den Hamburger Titel im Halbmarathon.

Im Staffelbewerb, bei dem man sich die Strecke zu dritt aufteilen konnte, ging es vor allem um Spaß und Teamgeist. Hier setzte sich in der Männerwertung die Elbstaffel durch – die schnellste Frauenstaffel war das Trio vom Hamburger Laufladen.

Der kühle und sonnige Herbstabend und das tolle Wandsbeker Publikum haben dazu beigetragen, dass es eine entspannte und zugleich stimmungsvolle Veranstaltung war.

Wenn ihr Lust habt, im nächsten Jahr dabei zu sein, dann merkt euch den Termin am 18. September 2016 schon einmal vor. Die Anmeldung für die nächste Ausgabe des PSD Bank Halbmarathons Hamburg durch den Bezirk Wandsbek beginnt am 18. November 2015.