Haspa verlängert bis 2022 – Mocki läuft Halbmarathon

By 12. November 2018Allgemein

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon läuft auch zukünftig mit der Haspa als Titelsponsor durch die Hansestadt an der Elbe und der Alster. Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher der Haspa und Frank Thaleiser, Geschäftsführer des Veranstalters MHV, haben hierzu heute die Vertragsverlängerung offiziell bis 2022 besiegelt. Die Hamburger Sparkasse ist seit 2011 Titelpartner der größten Marathon-Laufveranstaltung in Norddeutschland. Diese lockt jährlich knapp 35.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in vier Wettbewerben an den Start und geht am Wochenende 27./28. April 2019 in ihre 34. Auflage.

„Der Haspa Marathon Hamburg ist viel mehr als ein Sportereignis. Er verbindet alt und jung, Hamburger und Gäste, Leistungs- und Freizeitsportler, Läufer und Zuschauer. Er ist sportliche Herausforderung, touristisches Aushängeschild und ein wichtiger Event für unsere Stadt.Die Haspa ist über die Jahre mit dem Marathon zusammengewachsen. Die Zahl der Läufer und Unterstützer aus den eigenen Reihen wächst immer weiter – ein großes Familientreffen für uns und unsere Kunden, das wir mit großer Überzeugung weiter unterstützen“, erklärt Dr. Harald Vogelsang.

Cheforganisator Frank Thaleiser ergänzt: „Die Vertragsverlängerung für weitere vier Veranstaltungen ist auch ein Beleg für acht Jahre erfolgreicher und vertrauensvoller Zusammenarbeit. Wir freuen uns sehr, die Erfolgsgeschichte des Haspa Marathon Hamburg gemeinsam weiterschreiben zu können.“

Im Rahmen des Vertrages wird die Haspa zukünftig als Namenspate aller drei Wettbewerbe auftreten. Für den Hauptwettbewerb Haspa Marathon der 2019-Ausgabe am 28. April liegen derzeit knapp 9.000 Anmeldungen vor. Der Startplatz kostet hier derzeit 80,- Euro. HaspaJoker Kunden erhalten 7,50 Euro Rabatt auf die Startgebühr. Bereits ausgebucht sind die 3.434 Startplätze für den Haspa Halbmarathon und der Haspa Staffelmarathon mit 1.500 Plätzen à vier Teilnehmern.

Den passenden Rahmen zur Vertragsverlängerung bot die neu gestaltete Nachbarschaftsfiliale an der Reeperbahn. Neben drei weiteren Frühstücksfilialen liegt sie unmittelbar an der 42,195 Kilometer langen Marathonstrecke durch die Hansestadt.

Sabrina Mockenhaupt startet erneut im Haspa Halbmarathon
Im Rahmen der Pressekonferenz hat Sabrina Mockenhaupt ihren Start im Haspa Halbmarathon verkündet: „Nach der tollen Erfahrung aus diesem Jahr gehe ich erneut im Halbmarathon-Wettbewerb an den Start und freue mich neben der sportlichen Herausforderung vor allem auf die tolle Atmosphäre in Hamburg.“ Deutschlands erfolgreichste Langstreckenläuferin hatte die diesjährige Halbmarathon-Premiere im Rahmen des Haspa Marathon nach 1:15:12 Stunden gewonnen. 2019 wird die über vierzigfache Deutsche Meisterin auch als Jahr nutzen, um in ihrer Karriere neue Akzente zu setzen. „Das Laufen ist und bleibt weiterhin meine große Leidenschaft. Allerdings steht zukünftig der Spaß und weniger der Leistungsdruck für mich im Vordergrund. Zudem möchte ich meine Erfahrungen und mein über die Jahre angehäuftes Wissen im Lauf- und Trainingsbereich an interessierte und begeisterte Läuferinnen und Läufer weitergeben“, erklärt die 37-jährige.