Sabrina Mockenhaupt: Von Hamburg nach Berlin

By 10. Juni 2018Allgemein

Sabrina Mockenhaupt hat am vergangenen Wochenende beim Meeting im niederländischen Leiden die Norm für die Leichtathletik Europameisterschaften geknackt. Sie benötigte für die 10.000 Meter 32:38,22 Minuten. Die EM findet vom 6. bis 12. August in Berlin statt.

Lieber agieren, statt reagieren, hab ich mir gedacht”

– so kommentierte Sabrina das Rennen auf Instagram. “So konnte ich heute in einem sehr windigen Rennen die EM-Norm von 32:55 deutlich unterbieten.”

Beim Haspa Marathon Hamburg in diesem April ist sie noch über der Halbmarathonstrecke an den Start gegangen. Damals gewann sie den ersten Haspa Halbmarathon Hamburg in etwa 75 Minuten.

Wer im August bei der Leichtathletik-WM in Berlin für Deutschland an den Start gehen darf, wird am 3. Juli 2018 vom Leichtathletik-Verband bekannt gegeben.